Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.599
Registrierte
Nutzer

Verspätetes Reisegepäck

12. Juli 2015 Thema abonnieren
 Von 
BEKS
Status:
Frischling
(20 Beiträge, 6x hilfreich)
Verspätetes Reisegepäck

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand bei Klärung folgender Thematik behilflich sein:

Am 04.07.15 sind meine Frau, unsere Tochter (6) und ich gemeinsam in Urlaub geflogen.

Wir haben Flüge, Mietwagen und Hotel als separate Leistungen gebucht.
Also kein Pauschalpaket.

Am Abflughafen haben wir einen Koffer aufgegeben.
Nach der Landung am frühen Abend mussten wir feststellen, dass unser Gepäck leider nicht befördert worden ist.
Wir haben dies am Lost and Found Schalter gemeldet und einen schriftlichen Bericht erhalten.
Erst am darauf folgenden Montag den 06.07.15 konnten wir in Erfahrung bringen, dass der Koffer noch am Abflugort ist.

Am 07.07.15 wurde der Koffer spät abends an unser gebuchtes Hotel geliefert.

In der Zwischenzeit mussten wir uns gewisse Dinge kaufen. Sonnenmilch, Badesachen etc.

Mir ist klar, dass die befördernde Airline die zusätzlichen Anschaffungen erstatten muss.
Dazu reiche ich die notwendigen Rechnungen ein.
Meine Frage ist: habe ich in solch einem Fall denn noch weitere Ansprüche?
Immerhin mussten wir fast die hälfte unseres siebentägigen Urlaubs ohne unser Gepäck verbringen.

Für hilfreiche Kommentare bedanke ich mich im Voraus.

Beste Grüße

BEKS

Reise mit Hindernissen?

Reise mit Hindernissen?

Ein erfahrener Anwalt im Reiserecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Reiserecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
drkabo
Status:
Wissender
(14119 Beiträge, 8567x hilfreich)

Zitat:
Meine Frage ist: habe ich in solch einem Fall denn noch weitere Ansprüche?
Immerhin mussten wir fast die hälfte unseres siebentägigen Urlaubs ohne unser Gepäck verbringen.


Nein. Hätten Sie ein Pauschalpaket gebucht, ständen Sie jetzt besser da.

Signatur:

Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
bernardoselva
Status:
Bachelor
(3253 Beiträge, 1807x hilfreich)

Hallo,

Sie haben richtig erkannt, dass man Ihnen die notwendigen Einkaeufe zu erstatten hat.

Zitat:
....Dazu reiche ich die notwendigen Rechnungen ein.....

So ist es.

Zitat:
....Meine Frage ist: habe ich in solch einem Fall denn noch weitere Ansprüche?....

Warum sollten Sie noch weitere Ansprueche haben - Sie waren doch durch die Zukaeufe versorgt.


Viele Gruesse
bernardoselva

Signatur:

Touristiker. Hinweise sind meine persoenliche Meinung und keinesfalls Rechtsberatung!

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.508 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.791 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen