Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.347
Registrierte
Nutzer

Fahrzeughalterin oder Versicherung - wen zur Schadensregulierung auffordern?

 Von 
pa451842-11
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Fahrzeughalterin oder Versicherung - wen zur Schadensregulierung auffordern?

Hallo liebes Forum.

Der Sachverhalt in gebotener Kürze: Ältere Dame setzt auf voller Straße zurück um einzuparken, touchiert dabei meine Frontstoßstange, begeht anschließend Unfallflucht. Hatte einen Zeugen im Auto, der sich Kennzeichen gemerkt hat. Stunde später zur Polizei, Anzeige aufgegeben.

Woche später: Erneute schriftliche Stellungnahme anhand eines Befragungsbogens + Kostenvoranschlag (knapp 1100 € brutto) der Werkstatt an die zust. Polizeibehörde übersandt.

Nun habe ich auf Nachfrage von der Polizei erfahren, dass die Sache beim der StA liegt und ich mich um die Regulierung des Schadens selber kümmern müsste.

Ich habe Name/Anschrift der Halterin, nicht aber Ihrer Versicherung.

Meine Frage nun: An wen trete ich heran? Direkt an die Halterin, indem ich Sie schriftlich auffordere den Schaden in Höhe von x bis zum y zu ersetzen oder an die Versicherung via zentralruf.de?

Einen Anwalt möchte ich eigentlich nicht hinzuziehen, da Schuldfrage eindeutig.

Beste Grüße M

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Schaden Versicherung Werkstatt Kostenvoranschlag


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(28574 Beiträge, 11834x hilfreich)

Du trittst an beide heran. Und verklagst gegebenenfalls auch beide. Denn ansonsten erzählt die Schadensversursacherin was auch immer als Zeugin im Gerichtsverfahren.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
charlyt4
Status:
Student
(2162 Beiträge, 592x hilfreich)

Zitat (von pa451842-11):
Meine Frage nun: An wen trete ich heran? Direkt an die Halterin, indem ich Sie schriftlich auffordere den Schaden in Höhe von x bis zum y zu ersetzen oder an die Versicherung via zentralruf.de?

Also ein Laie auf diesem Gebiet.


Zitat (von pa451842-11):
Nun habe ich auf Nachfrage von der Polizei erfahren, dass die Sache beim der StA liegt und ich mich um die Regulierung des Schadens selber kümmern müsste.



Hast du gedacht der Staatsanwalt kümmert sich um deine Schadensregulierung?
Der möchte nur wissen wie hoch der Schaden ist.


Zitat (von pa451842-11):
Einen Anwalt möchte ich eigentlich nicht hinzuziehen, da Schuldfrage eindeutig.



Das glaubst du vielleicht - warte mal ab!


Gruß Charly

Signatur:
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71155 Beiträge, 32391x hilfreich)

Hier sollte einen der Weg zum (Fach)Anwalt führen, statt selbst herum zu machen.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.178 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.