Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.483
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Schadensersatz Kauf

23.7.2020 Thema abonnieren Zum Thema: Anspruch Euro
 Von 
malois12
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Schadensersatz Kauf

Person A kauft für 50 Euro ein Buch und sieht es wo anders für 100 Euro. Hat A Anspruch auf Zahlung von 100 Euro?

Wenn nein: Warum?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anspruch Euro


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(79766 Beiträge, 33743x hilfreich)

Zitat (von malois12):
Hat A Anspruch auf Zahlung von 100 Euro?

Nein.



Zitat (von malois12):
Wenn nein: Warum?

Es fehlt die Rechtsgrundlage.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
malois12
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Es fehlt die Rechtsgrundlage.
Das Buch wurde geklaut, ist der Vertrag direkt nichtig? Auch wenn im selben Bestellvorgang was gekauft wurde was nicht geklaut wurde?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(79766 Beiträge, 33743x hilfreich)

Deien Fragen ergeben keinen Sinn.

Wenn ich was klaue gibt es keinen Vertrag ... und in Bestellvorgängen ist gar kein klauen möglich ...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
charlyt4
Status:
Student
(2723 Beiträge, 674x hilfreich)
Signatur: Gruß Charly
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
pk2019
Status:
Praktikant
(709 Beiträge, 97x hilfreich)

Zitat (von malois12):
Person A kauft für 50 Euro ein Buch und sieht es wo anders für 100 Euro. Hat A Anspruch auf Zahlung von 100 Euro?

Ich vermute (mehr geht leider nicht) A kauft eine Ware (z.B. ein Buch für 50€ ;) vom Händler X, später stellt er fest das er besonders günstig eingekauft hat weil diese normalerweise wesentlich teuer (100€ ;) gehandelt wird.

Nun wird ihm die Ware gestohlen, wobei die z.B. Hausratversicherung den Schaden ersetzt.

In diesem Fall hätte er Anspruch auf den Wiederbeschaffungswert der gestohlenen Ware und und dieser könnte durchaus auch höher sein als der ursprüngliche Kaufpreis. Allerdings müsste die Ware dann im gesamten Mark zu diesem höheren Preis gehandelt werden, eine Preisforderung von einigen oder gar nur von einem einzelnen Händler reicht da nicht aus.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
palino
Status:
Schüler
(428 Beiträge, 65x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Deien Fragen ergeben keinen Sinn.

Wenn ich was klaue gibt es keinen Vertrag ... und in Bestellvorgängen ist gar kein klauen möglich ...

Hätte aber was. Ich klaue bei Händler X ein Buch über 50 Euro und sehe wenig später dass es bei Händler Y zu 100 Euro angeboten wird. Dann gehe ich zu Händler X zurück und verlange 50 Euro Schadensersatz weil der selbe Diebstahl mir beim anderen Händler quasi einen Beutewert von 100 Euro eingebracht hätte.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
charlyt4
Status:
Student
(2723 Beiträge, 674x hilfreich)

Zitat (von palino):
Dann gehe ich zu Händler X zurück


Der einzig Weg den man einschlagen sollte, wäre der, der einen zu einem Arzt führt!!!

Signatur: Gruß Charly
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.640 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.184 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.