Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
559.030
Registrierte
Nutzer

post verklagen?

2.9.2008 Thema abonnieren
 Von 
pferdi
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 0x hilfreich)
post verklagen?

folgender fall:

der a schickt einen brief per einwurfeinschreiben an den herrn müller.
der briefträger wirft den brief allerdings dem nachbarn in den briefkasten, der auch müller mit nachnamen heißt.

dadurch entsteht dem a ein millionenschaden. (der richtige müller bekommt den brief nicht).
kann a die post auf schadenersatz verklagen?

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1032x hilfreich)

Ja, das kann er.
Ob er Recht bekommt, entscheiden die AGB´s der Post und das Gericht.

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
warmalAli Baba
Status:
Praktikant
(918 Beiträge, 313x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
MarkOh
Status:
Praktikant
(558 Beiträge, 113x hilfreich)

Soweit mir bekannt, schließt die Post Folgeschäden kategorisch aus. Somit erübrigt sich alles weitere...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Leibgerichtshof
Status:
Student
(2318 Beiträge, 743x hilfreich)

Im übrigen müßte A sich fragen lassen, wieso er eine Millionensache (ausschließlich) einer so volatilen Sache wie einer Postzustellung anvertraut - das Schreiben könnte ja auch aus dem Briefkasten geklaut werden etc.

Da würde einem selbst dann der Schadensersatz massivst gekürzt werden, wenn die Post sich nicht auf Verteidigungsmittel stützen könnte.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 198.539 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.203 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.