ALG 2 wenn Eltern mit im Mietvertrag stehen möglich

28. Mai 2020 Thema abonnieren
 Von 
Julie123mitglied
Status:
Frischling
(46 Beiträge, 1x hilfreich)
ALG 2 wenn Eltern mit im Mietvertrag stehen möglich

Ich (28) war Studentin und habe die Wohnung nur bekommen unter Bedinung, dass Eltern mit aufgenommen werden in Mietvetrag (als Sicherheit). Eltern sind Rentner, leben in Miete haben aber in MeckPomm ein kleines Wochenendhaus (Wert ca 30 000). Vor kurzem habe ich mein Studium abgeschlossen, lebe nach wie vor in gleichen Wohnung und zahle Miete seit Beginn ganz alleine. Jetzt müsste ich für den Übergang leider Hartz 4 beantragen. Muss ich Mietvertrag vorlegen und werden Eltern mit einbezogen? Kann mir Hartz 4 verwehrt bleiben, weil Eltern im Mietvertrag stehen?

-- Editiert von Julie123mitglied am 28.05.2020 17:38

Bescheid anfechten?

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(26686 Beiträge, 4959x hilfreich)

Zitat (von Julie123mitglied):
Eltern sind Rentner, leben in Miete
Wo leben die jetzt?
Zitat (von Julie123mitglied):
und zahle Miete seit Beginn ganz alleine.
Warum ?

Ja, das JC will den MV sehen.
Du kannst erklären, warum deine Eltern dort drinstehen.
-- Editiert von Anami am 28.05.2020 18:20

-- Editiert von Anami am 28.05.2020 18:21

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
AxelK
Status:
Philosoph
(12862 Beiträge, 4373x hilfreich)

@Julie:

Verstehe ich Dich richtig, dass Deine Eltern nie gemeinsam mit Dir in dieser Wohnung gewohnt haben und Du auch jetzt alleine dort wohnst?

Zitat:
Muss ich Mietvertrag vorlegen


Jein. Du musst die Höhe der Unterkunftskosten nachweisen. Dass geht durch Vorlage des Mietvertrages, oder durch Vorlage einer Mietbescheinigung, die der Vermieter ausfüllen und unterschreiben muss. Für letzteres müsstest Du Deinem Vermieter also offenbaren, dass Du nun ALG II beantragst, was aber letztendlich - rechtlich gesehen - keine Konsequenzen für Dich haben dürfte. Gut wäre dann natürlich, wenn in der Mietbescheinigung nur Du als Bewohner der Wohnung stehen würdest.

Bei Vorlage einer aktuellen, vollständig ausgefüllten Mietbescheinigung muss nicht zusätzlich der Mietvertrag vorgelegt werden, obwohl die meisten Jobcenter dennoch beides verlangen.

Zitat:
werden Eltern mit einbezogen?


Wenn Deine Eltern nicht bei Dir wohnen werden sie nicht in die Berechnungen einbezogen.

Zitat:
Kann mir Hartz 4 verwehrt bleiben, weil Eltern im Mietvertrag stehen?


Nein. Wenn überhaupt, können allenfalls die Unterkunftskosten verweigert werden. Allerdings nutzt Du die Wohnung alleine und zahlst auch die Miete alleine, was deine Eltern bestätigen können und was sich hoffentlich auch aus Deinen Kontoauszügen ergibt. Den Umstand, warum deine Eltern mit im Mietvertrag stehen kannst Du ohne weiteres erklären. Es sollte demnach keine Probleme geben, wobei die Sichtweise des Jobcenters nicht unbedingt vorhersehbar ist.

Hinweis am Rande: Spätestens wenn Du dann eine feste Arbeitsstelle hast und wieder unabhängig von staatlichen Leistungen bist, solltest Du mit dem Vermieter sprechen und Deine Eltern als Mietmieter aus dem Mietvertrag nehmen lassen.

Gruß,

Axel

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Gerd aus Berlin
Status:
Lehrling
(1480 Beiträge, 795x hilfreich)

Zitat (von AxelK):
Hinweis am Rande: Spätestens wenn Du dann eine feste Arbeitsstelle hast und wieder unabhängig von staatlichen Leistungen bist, solltest Du mit dem Vermieter sprechen und Deine Eltern als Mietmieter aus dem Mietvertrag nehmen lassen.


Das kann man versuchen. Bei Erfolg haften die Eltern nicht mehr für Mietausfälle der Tochter. Aber worin liegt der Vorteil sonst?

Gruß aus Berlin, Gerd

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
AxelK
Status:
Philosoph
(12862 Beiträge, 4373x hilfreich)

@Gerd:

Lange nicht gesehen. ;)

Zitat:
Bei Erfolg haften die Eltern nicht mehr für Mietausfälle der Tochter.


Das ist dann auch schon der - nicht zu verachtende - Hauptvorteil.

Zitat:
Aber worin liegt der Vorteil sonst?


Darin, dass man sich - für den Fall das erneut staatliche Leistungen beantragt werden müssen - nicht erneut in Erklärungsnot bringt.

Gruß,

Axel

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.308 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
Wurde Ihr Pflegegrad zu niedrig eingestuft?
Wir schreiben Ihre Widerspruchsbegründung. Dabei entstehen für Sie keine Kosten.