Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
573.134
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

ALG 2.(WG) In welchem Fall bezahlt jemand mehr Stromkosten, eigene Wohnung oder Wohngemeinschaft?

23.2.2021 Thema abonnieren
 Von 
go573171-83
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
ALG 2.(WG) In welchem Fall bezahlt jemand mehr Stromkosten, eigene Wohnung oder Wohngemeinschaft?

Fall 1: Jemand wohnt alleine und muss 50 euro stromkosten selber von alg 2 bezahlen.

Fall 2: x wohnt in einer 3er wg. x hat den höchsten stromverbrauch laut vergangenheit. 50 euro von x und 60 euro für die 2 anderen. insgesamt 110 euro. geteilt drei sind das 36 euro die dann pro person bezahlt werden. also spart man in einer wg geld bezüglich strom oder?

Sehe ich das richtig?

Oder kann es sein, dass die anderen bewohner dann sagen, dass wegen mir nach einem jahr xxx euro mehr stromkosten entstehen und diese dann mehr geld von mir verlangen?

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Weiser
(17072 Beiträge, 2728x hilfreich)

Im Fall 1 verbraucht einer eben für 50,- Haushaltsenergie. Die muss er auch selbst zahlen.
Im Fall 2 spart man nicht, vermutlich streitet man sich zu dritt, wer nun *zu viel* Strom verbraucht hat. Man kann ja nicht einzeln zählen.



-- Editiert von Anami am 23.02.2021 16:24

Signatur:auch ich verweise auf § 675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 206.535 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
86.198 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen