Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.106
Registrierte
Nutzer

Ab 1. Juli Paypal Daten an die Jobcenter?

2.5.2015 Thema abonnieren
 Von 
TimoNRW
Status:
Schüler
(396 Beiträge, 229x hilfreich)
Ab 1. Juli Paypal Daten an die Jobcenter?

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/paypal-bald-datenweitergabe-an-jobcenter.php

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(79917 Beiträge, 33766x hilfreich)

Abgesehen davon das es jetzt schneller geht weil man nicht mehr auf die (nicht fälschungssicheren) Kontoausdrucke warten muss, ändert sich nicht wirklich was ...



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
drkabo
Status:
Gelehrter
(11447 Beiträge, 7768x hilfreich)
Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Yogi1
Status:
Lehrling
(1929 Beiträge, 864x hilfreich)

Und wo ist jetzt das Problem/die Frage?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.947 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.302 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.