Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.799
Registrierte
Nutzer

Agentur für Arbeit

4.10.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Agentur Stadt
 Von 
Salfena
Status:
Praktikant
(536 Beiträge, 77x hilfreich)
Agentur für Arbeit

Hallo an Alle,

ich beziehe Arbeitslosengeld 1 und bin in eine Stadt westlich einer größeren Stadt bei der Agent.f.Arbeit gemeldet.

Nebenbei, ich möchte natürlich gerne arbeiten und bewerbe mich auch fleissig, allerdings habe ich bisher von der Agentur nur Vermittlungsvorschläge bekommen, die nicht meinem Profil entsprechen.

Nun habe ich heute eine Einladung einer Agentur einer Stadt östlich der grösseren Stadt zum Besprechen eines Stellenangebotes erhalten, ich habe keine Ahnung, um was es sich handelt, ist das normal? Muss ich dahin? Kann man sowas nicht telefonisch machen?

Hat jemand Erfahrung damit?

Viele Grüsse
Salfena

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Agentur Stadt


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12319.10.2009 09:34:10
Status:
Praktikant
(865 Beiträge, 354x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Salfena
Status:
Praktikant
(536 Beiträge, 77x hilfreich)

ach@Kugelfisch,

das war nicht meine Frage, selbstverständlich bewerbe ich mich nach sämtlichen Möglichkeiten, Internet, Zeitung, Bekannte , Initiativbewerbungen.

Ich wollte nur wissen, ob ich zu einer Job-Besprechung muss, bei der ich noch nicht mal weiss, um was es sich handelt, da ich befürchte, dass es wieder ein Vermittlungsvorschlag ist, der meinen Fähigkeiten nicht entspricht.
(Es handelt sich immer um Sprachkenntnisse, die ich nicht habe, wie ich auch in meinem Profil angegeben habe)

danke trotzdem für die Antwort.


1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
AxelK
Status:
Philosoph
(12411 Beiträge, 4188x hilfreich)

@Salfena:

Also ich kenne diese Einladungen eigentlich nur in der Art, dass dort sinngemäß steht, "ich möchte mit Ihnen über das Bewerberangebot und/oder Ihre berufliche Situation sprechen". Eine Einladung, um über ein ganz konkretes Stellenangebot zu sprechen, habe ich noch nie erhalten. Wenn Du wirklich sicher bist, dass das so gemeint ist, würde ich da anrufen und nachfragen, um was für ein Angebot es sich handelt. Wenn das interessant sein könnte, dann sollen die Dir einfach nen entsprechenden Vermittlungsvorschlag schicken, und Du bewirbst Dich dann da.

Darüber hinaus würde ich an Deiner Stelle mit Deinem zuständigen Arbeitsvermittler telefonieren, und mal hören, was der dazu sagt, ob Du dort wirklich hin musst.

Gruß,

Axel

-----------------
"Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung. Wer welche findet, darf sie gerne behalten."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Catlady
Status:
Lehrling
(1508 Beiträge, 193x hilfreich)

Geh auf jeden Fall hin. Weil sosnt gibts ne Sperre.
Ausserdem aknsnte dann doch direkt nochmal das mit der Sprache klären

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Salfena
Status:
Praktikant
(536 Beiträge, 77x hilfreich)

@AxelK,

danke für Deine Antwort. so wie du schreibst, kenne ich das auch.

Es kommt mir halt fast vor wie eine Vorladung, da auch eine Rechtsfolgenbelehrung drauf ist. Ich finde es komisch, dass sie mir das Angebot nicht einfach schicken.

es ist wirklich ein Gespräch über einen Vermittlungsvorschlag und eben bei einer Agentur, die nicht für mich zuständig ist. Das ich Vermittlungsvorschläge kriege von anderen Agentur im Umkreis ist ja normal.

Ich ruf dann morgen erst mal meinen Vermittler an.

viele Grüsse
Salfena

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
AxelK
Status:
Philosoph
(12411 Beiträge, 4188x hilfreich)

Und dann berichte mal, was der gesagt hat. Ich finde das schon ein wenig seltsam. Und ob da ggf. wirklich eine Sperre gerechtfertigt wäre... :???:

Wie weit hast Du es denn bis zu dieser AA? Die sind verpflichtet, Dir die Fahrtkosten dorthin zu erstatten. In der Regel wird das aber erst bei Beträgen ab 6,00 Euro gemacht, wass allerdings kürzlich im SGB II Bereich vom (ich glaube) Bayrischen Landessozialgericht für unzulässig erklärt wurde.

Gruß,

Axel

-----------------
"Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung. Wer welche findet, darf sie gerne behalten."

-- Editiert von AxelK am 04.10.2007 21:55:01

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Salfena
Status:
Praktikant
(536 Beiträge, 77x hilfreich)

@Axel,

hab eben mit einem Bekannten gesprochen, der beim AA arbeitet (nicht bei meinem), der kennt das so auch nicht.

Ja, es ist ohne Auto schon ziemlich weit, ich wohne westlich von Frankfurt/m. und das ist in Offenbach also im Osten.

Die Fahrt kostet auf jeden Fall mehr als € 6,00.

Ich werde versuche morgen anzurufen, allerdings habe ich vormittags ein Vorstellungsgespräch und meinen SB kriege ich nur mit Rückruf. und morgen ist
Freitag :(
Der Termin ist am Dienstag.

Ich werde auf jeden Fall berichten.
@catlady,
Eine Sperre kann ich nicht gebrauchen, wenn es sein muss, fahr ich eben hin.

viele Grüsse und gute Nacht.

Übrigends im ZDF kommt um 22.30 die Maybritt Ilgner wegen Harz4, na ja das hilft ja auch keinem ;)


1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Salfena
Status:
Praktikant
(536 Beiträge, 77x hilfreich)

@AxelK,

Ich habe angerufen und mir wurde gesagt, ich müsste dahin, sonst gibt es eine Sperre.

Allen Arbeitssuchenden, Arbeitslosen und Harz4- Empfängern eine schönes WE.

(Denen die Arbeit und keine Sorgen haben auch) ;)

viele Grüsse
Salfena

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.633 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.497 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen