Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.161
Registrierte
Nutzer

Anrechnung Urlaubsabgeltung bei ALG1 nach Aussteuerung

4.3.2021 Thema abonnieren
 Von 
catse
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 1x hilfreich)
Anrechnung Urlaubsabgeltung bei ALG1 nach Aussteuerung

Hallo,

AN erhält Kündigung zum 31.10.2019. AN ist seit September 19 AU und wird im März 2021 ausgesteuert. Muss jetzt ALG1 beantragen.

Im Oktober 2019 hat AN eine Urlaubsabgeltung wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses erhalten.

Eine Urlaubsabgeltung führt zu einer Ruhendstellung des ALG 1. Trifft das auch nach 78 Wochen Krankengeldbezug zu?


Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) - Arbeitsförderung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 24. März 1997, BGBl. I S. 594)
§ 157 Ruhen des Anspruchs bei Arbeitsentgelt und Urlaubsabgeltung

(1) Der Anspruch auf Arbeitslosengeld ruht während der Zeit, für die die oder der Arbeitslose Arbeitsentgelt erhält oder zu beanspruchen hat.
(2) Hat die oder der Arbeitslose wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses eine Urlaubsabgeltung erhalten oder zu beanspruchen, so ruht der Anspruch auf Arbeitslosengeld für die Zeit des abgegoltenen Urlaubs. Der Ruhenszeitraum beginnt mit dem Ende des die Urlaubsabgeltung begründenden Arbeitsverhältnisses.
(3) Soweit die oder der Arbeitslose die in den Absätzen 1 und 2 genannten Leistungen (Arbeitsentgelt im Sinne des § 115 des Zehnten Buches) tatsächlich nicht erhält, wird das Arbeitslosengeld auch für die Zeit geleistet, in der der Anspruch auf Arbeitslosengeld ruht. Hat der Arbeitgeber die in den Absätzen 1 und 2 genannten Leistungen trotz des Rechtsübergangs mit befreiender Wirkung an die Arbeitslose, den Arbeitslosen oder an eine dritte Person gezahlt, hat die Bezieherin oder der Bezieher des Arbeitslosengeldes dieses insoweit zu erstatten.


Wie ist das zu verstehen?
Also begann der Ruhenszeitraum am 01.11.19? Konkret kann also eine Urlaubsabgeltung für 20 Tage aus dem alten Arbeitsverhältnis jetzt nicht mehr zu einem Ruhenszeitraum von 20 Tagen führen ? Es wäre nur zu einem Ruhenszeitraum gekommen, wenn AN ab 01.11.19 ALG bezogen hätte, aber nicht bei einer Antragstellung zu 15.03.2021?


Vielen Dank

Bescheid anfechten?

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Unsterblich
(23375 Beiträge, 4593x hilfreich)

Zitat (von catse):
Trifft das auch nach 78 Wochen Krankengeldbezug zu?
Ich meine, der Ruhenstatbestand wird nicht mehr greifen.

https://rechtsanwalt-und-sozialrecht.de/urlaubsabgeltung-ruhen-arbeitslosengeld/

Signatur:

ist nur meine Meinung.

3x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.288 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
Wurde Ihr Pflegegrad zu niedrig eingestuft?
Wir schreiben Ihre Widerspruchsbegründung. Dabei entstehen für Sie keine Kosten.