Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
533.564
Registrierte
Nutzer

Anspruch Arbeitslosengeld

 Von 
Slavonia
Status:
Praktikant
(841 Beiträge, 184x hilfreich)
Anspruch Arbeitslosengeld

Guten Tag!
Wenn ich als Kranker in die Arbeitslosigkeit gehe, zählt das schon in meinen Anspruch für das Arbeitslosengeld(1 Jahr) mit rein, oder erst ab dem Zeitpunkt wenn ich wieder Arbeitsfähig bin und der Arbeitsagentur zur Verfügung stehe.Hier Kündigung zum 30.9.2007
krank vom 17.8.08-6.12.08

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anspruch Arbeitslosigkeit krank


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Schnebi
Status:
Lehrling
(1062 Beiträge, 591x hilfreich)

du bekommst ab 01.10.-06.12 Krankengeld und erst ab 07.12 Arbeitslosengeld. Und erst ab da zählt es für deinen Anspruch von einem Jahr

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Slavonia
Status:
Praktikant
(841 Beiträge, 184x hilfreich)

Danke! krank war ich natürlich im Jahr 2007 und nicht wie geschrieben 08, was wäre wenn ich aber auf Grund eines Arbeitsunfalls krank geschrieben sein würde.Hier vom
4.3.08-18.8.08 Hier Hepatitis B Erkrankung nach Nadelstich, wenn die HBV als Arbeitsunfall gilt, zählt die AU dann mit in die Berechnung zum Anspruch mit rein?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.668 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
78.042 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.