Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

Bekomme ich Wohngeld?

21. September 2022 Thema abonnieren
 Von 
sebahh2022
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Bekomme ich Wohngeld?

Moin allerseits,
ich möchte mich an euch wenden und bedanke mich im Vorfeld für eure Anteilnahme.

Ich würde gern erfahren, ob ich ein Anspruch auf Wohngeld haben?
Ich bin Student und wohne mit meiner Mutter zusammen. Sie bezieht Frührente, da sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann. Ich beziehe kein Bafög mehr. Dieses ist bei mir ausgelaufen. Zur Zeit arbeite ich neben meinen Studium auf 450€ -Basis.

Wenn ich ein Anspruch auf Wohnungsgeld habe würde mich das natürlich sehr freuen. Jede finanzielle Entlastung ist ein Segen für uns.

Danke für die Rückmeldung.
Gruß
Sebastian


-- Editiert von Moderator topic am 21. September 2022 12:20

-- Thema wurde verschoben am 21. September 2022 12:20

Bescheid anfechten?

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(25098 Beiträge, 4782x hilfreich)

Zitat (von sebahh2022):
Ich würde gern erfahren, ob ich ein Anspruch auf Wohngeld haben?
Vom Grundsatz her möglich. Es kommt auf das gemeinsame Einkommen und die Miethöhe an.

Du könntest vorab selbst rechnen, ob Anspruch besteht.
zB recht einfach hiermit:
http://1ngo.de/web/Wohngeld.html

Hinweis:
Es ist zu erwarten, dass ab 2023 auch das Wohngeldgesetz geändert wird.
Welche Änderungen und Bezugsgrößen sich dann ab wann wirklich ändern, ist heute noch unbekannt.



Signatur:

ist nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.579 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.484 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
Wurde Ihr Pflegegrad zu niedrig eingestuft?
Wir schreiben Ihre Widerspruchsbegründung. Dabei entstehen für Sie keine Kosten.