Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.841
Registrierte
Nutzer

Berechnung ALG I 1 Jahr Berufstätig ca. 1 Jahr krank

20.5.2019 Thema abonnieren Zum Thema: ALG Krankengeld Jahr
 Von 
hartesbrot
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 1x hilfreich)
Berechnung ALG I 1 Jahr Berufstätig ca. 1 Jahr krank

Servus an alle im Forum.

Weiß jemand von euch, wie die Berechnung ALG I nach 1 Jahr Vollzeit Tätigkeit und ca. 15 Monaten Krankengeld bemessen wird? Wird das erste Jahr als Grundlage genommen oder zuletzt die Krankengeldzeit? Und für wie lange würde dann ALG I ausbezahlt werden, unter dieser Konstellation?

Danke für Rückmeldungen!
Gruß

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
ALG Krankengeld Jahr


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
FrauStressfrei
Status:
Praktikant
(572 Beiträge, 145x hilfreich)

Die Berechnung des Alg1 erfolgt Analog des Durchschnittlichen Gehaltes der letzten 12 Monate vor dem ersten Krank.
Ist also etwas niedriger als Krankengeld, etwa 6% oder so
Wenn du vor dem Krank berufstätig warst hast du einen vollanspruch auf Alg1 von der Dauer her, wenn du jetzt gesund bist.
Wenn du noch nicht gesund bist und Alg1 nach Nathlosigkeitsregelung erhältst, ist die Dauer des Alg1 bis zur Bewilligung einer Leistung zur Teilhabe oder bis zur Erwerbsminderungsrente gedacht

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.526 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.849 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.