EU-Rente, ergänzende Sozialhilfe und Hinzuverdienst

9. Februar 2022 Thema abonnieren
 Von 
Partisanin
Status:
Beginner
(75 Beiträge, 32x hilfreich)
EU-Rente, ergänzende Sozialhilfe und Hinzuverdienst

Hallo,

ich erhalte eine unbefristete EU-Rente in Höhe von 500 Euro und vom Sozialamt 300 Euro Ergänzung, um auf den Alg2-Satz zu kommen. Nun habe ich die Möglichkeit 1 x die Woche in einem Büro auszuhelfen und würde 120 Euro im Monat bekommen.

Ich werde angemeldet und teile das dem Sozialamt mit.

Jetzt meine Fragen:

- bei ergänzender Sozialhilfe glaube ich, gibt es keinen Freibetrag von 100 Euro wie bei Alg2? Es gilt eine 30% Regelung, stimmt das? Das würde heißen, dass ich von den 120 Euro 36 Euro behalten darf? Ich bekomme dann 336 Euro Ergänzung anstatt 300, wenn ich 120 Euro verdiene?

Vielen Dank für eure Hilfe. Irgendwie kommt mein Kopf mit der Berechnung nicht klar..

Bescheid anfechten?

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32926 Beiträge, 17285x hilfreich)

Nein, so können Sie nicht rechnen - erst sind arbeitsbedingte Kosten abzuziehen, also z. B. Fahrtkosten. Auch eine Arbeitsmittelpauschale von 5,20 Euro ist abzuziehen. Wenn wir also mal mit 30 Euro Werbungskosten rechnen, sind am Ende 63 Euro als Einkommen anzurechnen und nicht 84 wie in Ihrer Berechnung.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12310.03.2022 01:08:50
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 14x hilfreich)

Zitat (von muemmel):
Auch eine Arbeitsmittelpauschale von 5,20 Euro ist abzuziehen.
Auf welcher Rechtsgrundlage?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32926 Beiträge, 17285x hilfreich)

Verordnung zur Durchführung des § 82 des Zwölften Buches des Sozialgesetzbuches, § 3 (5).

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12310.03.2022 01:08:50
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 14x hilfreich)

(Unfug editiert)

-- Editiert von Moderator am 09.02.2022 22:48

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 268.581 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.567 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
Wurde Ihr Pflegegrad zu niedrig eingestuft?
Wir schreiben Ihre Widerspruchsbegründung. Dabei entstehen für Sie keine Kosten.