Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
541.883
Registrierte
Nutzer

Eltern, Eigentumswohnung, Miete & ALG II

17.9.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Eltern Wohnung Miete
 Von 
curtive
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Eltern, Eigentumswohnung, Miete & ALG II

Hi,

meine Eltern besitzen eine Eigentumswohnung, wo ich und meine Eltern derzeitig wohnen. Da mir langsam die Optionen ausgehen, werde ich wohl oder übel ALG 2 beanspruchen müssen. Wir nutzen die selben Räumlichkeiten, außer die Schlafzimmer.

Inwiefern können meine Eltern ihre Wohnung an mich vermieten? (1-Zimmer?)
Was muss beachtet werden? (Abtrennung etc.)

25tes Lebensjahr erreicht.


-- Editier von curtive am 17.09.2015 15:11

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Eltern Wohnung Miete


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(27378 Beiträge, 14966x hilfreich)

Inwiefern können meine Eltern ihre Wohnung an mich vermieten? (1-Zimmer?) Ein Zimmer und den entsprechenden Anteil an Gemeinschaftsflächen (Bad, Küche, Flur). Der Anteil läge dann bei einem Drittel, wenn außer den Eltern und Ihnen da keiner wohnt. Und die Miete sollte einigermaßen ortsüblich sein.
Was muss beachtet werden? (Abtrennung etc.) Die Miete muß nachweisbar, also möglichst per Überwesiung, gezahlt werden. Und die Eltern müssen die Miete natürlich versteuern (nach Abzug der Abschreibung natürlich).

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17451 Beiträge, 7725x hilfreich)

Die Miete muss nicht nur einigermaßen ortsüblich sein, wenn Sie nicht aufgefordert werden wollen, die Miete zeitnah zu mindern, sollte sie den Vorschriften entsprechen. Diese finden Sie oft im Internet, sonst gibt es ja noch die Hotline des JC. Bei allgemeinen Fragen sind die immer gut erreichbar. Wenn auch völlig unverbindlich.

Vorher haben Sie umsonst mitgewohnt? Wie haben Sie Ihren Mietanteil gezahlt?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 188.945 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.623 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.