Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.228
Registrierte
Nutzer

Elterngeld: wird Arbeitslosengeld im Ausland angerechnet?

18.11.2021 Thema abonnieren
 Von 
gasfisher
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 0x hilfreich)
Elterngeld: wird Arbeitslosengeld im Ausland angerechnet?

Hallo ihr alle,
ich habe mal ein paar Fragen zu einem etwas spezielleren Fall zum Thema Elterngeld.

Folgende Situation:
Ich lebte die letzten 3 Jahre in Schweden und war dort in diesem Jahr 2021 von Jan-Aug arbeitslos und habe Arbeitslosengeld bezogen. Seit September lebe und arbeite ich als Angestellter in Deutschland. Wir planen im nächsten Jahr ein Kind zu bekommen. Wenn das Kind im/nach September 2022 auf die Welt käme, würden ja für mein Elterngeld die 12 Gehaltsmonate bei meinem dt. Arbeitgeber zur Berechnung heran gezogen. soweit ist das klar.

Jetzt werde ich aber noch dieses Jahr, zusätzlich zu meinem Job, ein Gewerbe anmelden, wo ich eine Summe von ca. 10.000 Euro einnehmen werde. Dadurch verlagert sich der Bemessungszeitraum für das Elterngeld von den 12 Monaten vor Geburt ins Wirtschaftsjahr 2021. Da ich in 2021 jedoch nur 4 Monate gearbeitet habe und 8 Monate schwedisches Arbeitslosengeld bezogen habe, wäre es sehr interessant für mich zu wissen, ob dieses Arbeitslosengeld mit zur Berechnung herangezogen wird.

Wie schätzt ihr das ein?

Vielen Dank für jede Hilfe!

Bescheid anfechten?

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
gasfisher
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo an alle,
gibts denn niemand der/die mit solchen Fällen Erfahrung hat?
Würde mich sehr freuen eure Einschätzung zu hören!

:)

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
dummfragerin
Status:
Praktikant
(560 Beiträge, 289x hilfreich)

Da deutsches Arbeitslosengeld nicht zur Elterngeldberechnung zählt, wird schwedisches auch nicht zählen. Daher wäre ich mit dem Gewerbe sehr vorsichtig, wenn du länger Elterngeld beziehen willst.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.318 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
Wurde Ihr Pflegegrad zu niedrig eingestuft?
Wir schreiben Ihre Widerspruchsbegründung. Dabei entstehen für Sie keine Kosten.