Elternzeit

25. August 2004 Thema abonnieren
 Von 
autumn
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 2x hilfreich)
Elternzeit

Hallo,
ich werde demnächst Elternzeit mit Teilzeitarbeit antreten (50% der bisherigen Arbeitzszeit).
Mein AG will mir nun den Lohn um mehr als 50% kürzen, d.h. mein Grundgehalt heruntersetzen. Ist das zulässig? Wenn nicht, was kann ich als nächstes tun?

Bescheid anfechten?

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
Wurde Ihr Pflegegrad zu niedrig eingestuft?
Wir schreiben Ihre Widerspruchsbegründung. Dabei entstehen für Sie keine Kosten.