Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
547.798
Registrierte
Nutzer

Erbschaft während Wohngeldbezugs => Anrechnung ?

17.1.2020 Thema abonnieren Zum Thema: Wohngeld Erbschaft
 Von 
john37
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Erbschaft während Wohngeldbezugs => Anrechnung ?

Hallo,

folgender Fall:
Jemand bezieht Wohngeld und erbt von seiner Oma 2000 €. Wird diese Erbschaft beim Wohngeld angerechnet ?
Und wenn ja, was passiert denn, wenn er die Erbschaft ausschlägt ?
Würde sie dann trotzdem angerechnet werden, und wäre das Ausschlagen überhaupt erlaubt ?
Denn bei ALG-2-Bezug ist das Ausschlagen einer Erbschaft ja meines Wissens nicht erlaubt !

Vielen Dank vorab und mfG

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Wohngeld Erbschaft


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Tina-Pauli
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 2x hilfreich)

Nein, die Erbschaft wird nicht angerechnet. Der Antragsteller darf ein Vermögen von 60 000 Euro haben jedes weitere Haushaltsmitglied 30 000 Euro.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 192.395 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
80.993 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.