Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.751
Registrierte
Nutzer

Erwerbsunfähigkeitsrente

 Von 
Baden Württemberg
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)
Erwerbsunfähigkeitsrente

Hallo!

Auf Grund der massiven Verschlechterung meiner Erkrankung sehe ich mich nicht mehr in der Lage Vollzeit zu arbeiten und möchte einen EU Rentenantrag stellen. Da ich evtl. stundenweise noch arbeiten kann, würde ich gerne eine halbe Rente bekommen und den Rest dann arbeiten (ca 20 Stunden?) Wie beantrage ich das?
Einen vollen Rentenantrag stellen und abwarten wie entschieden wird? Wie gehe ich vor?

Ich habe mal gelesen, dass auch, wenn nur eine halbe Rente bewilligt wird, die volle gezahlt wird, wenn man arbeitslos ist, stimmt das?

Wenn die volle bewilligt wird und ich mehr als die 350,- dazuverdiene, wird dann automatisch auf DAuer auf die halbe Rente gekürzt?

Welche Möglichkeiten gibt es, bei Bezug von Erwerbsunfähigkeitsrente den Anspruch auf die Altersrente zu erhöhen?

Danke im Voraus

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Arbeit Rente Rentenantrag Stelle


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10629 Beiträge, 2383x hilfreich)

@baden württemberg



du mußt die em beim rententräger beantragen. dieser entscheidet dann, ob du teil- oder vollerwerbsgemindert bist.
unter 3 stunden= volle em
3-6 stunden= teil em
was du meinst, bei arbeitslosigkeit ist z.b. eigentlich teil em bewilligt, aufgrund der erwerbsfähigkeit, volle bewilligt, weil der arbeitsmarkt für dich geschlossen ist- du nicht vermittelt werden kannst( oder dein ag dir keinen teilzeitarbeitsplatz zur verfügung stellen kann)
es gibt zuverdienstmöglichkeiten, die höhe kannst du dir auf der seite der deutschen rentenversicherung anschauen
außerdem empfehle ich die seite:
ihre-vorsorge.de

sunbee


-- Editiert von sunbee1 am 02.02.2006 11:18:00

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 747x hilfreich)

du scheinst echt nicht viel Ahnung zu haben.

Schau mal auf die Homepage des Rentenversicherungsträgers. Da steht viel drin. Auch gibt es kostenlose Broschüren dazu.

Dazu hier alles hinzuschreiben würde es hier etwas sprengen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10629 Beiträge, 2383x hilfreich)

@jogibear

???

sunbee

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 747x hilfreich)

@sunbee1

ja bitte?! ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.843 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.467 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen