Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.817
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Fahrkostenantrag zu spät- Ablehnung vom Arbeitsamt

 Von 
sunnyessen
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Fahrkostenantrag zu spät- Ablehnung vom Arbeitsamt

Hallo


habe am 18.03.2010 einen neuen Arbeitsplatz angenommen. War vorher einen Monat arbeitslos.Habe heute mit dem Arbeitsamt bzgl des Fahrkostenantrages telefoniert. Es wurde mir sofort mitgeteilt dass es sowieso abgelehnt wird, da ich diesen Antrag vor Arbeitsbeginn hätte stellen müssen. Wie gehe ich dagegen an?
Eine Beratung in dieser Hinsicht dass ich diesen Antrag überhaupt stellen kann gab es gar nicht!!!!!!!!!

Danke für eure Hilfe

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Antrag Arbeitsaufnahme


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
AxelK
Status:
Gelehrter
(11978 Beiträge, 4006x hilfreich)

@sunnyessen:

Meines Erachtens ist die Auskunft korrekt. Der Antrag hätte tatsächlich vor Arbeitsaufnahme gestellt werden müssen. Die Argumentation mit der fehlenden Information/Beratung kann zum Erfolg führen, muss aber nicht.

Gruß,

Axel

-----------------
"Ausführliche Infos zu ALG 2 auf meiner Website: http://www.axelkrueger.info"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Schnebi
Status:
Lehrling
(1062 Beiträge, 591x hilfreich)

Auch wenn einige hier das nicht so sehen wie ich ;)
Bei der Arbeitslosmeldung erhält jeder das Merkblatt 1. In diesem steht, dass man Fahrtkosten beantragen kann. Ausserdem steht dort auch, dass Anträge IMMER vor Eintritt des leistungsbegründenden Ereignisses (hier die Arbeitsaufnahme) gestellt werden müssen.
Wenn man Arbeitslosengeld bezieht, dann bestätigt man mit seiner Unterschrift unter dem Antrag sogar, dass man dieses Merkblat gelesen und verstanden hat.
Somit kann man sich auch nicht mehr darauf berufen, dass man nicht gewusst hat, wann man den Antrag stellen musste.

-----------------
" Dieser Beitrag ist nur meine persönliche Meinung. Es handelt sich um keine Rechtsberatung!"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.413 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.934 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.