Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.998
Registrierte
Nutzer

Fragwürdige Arbeitsbed.,Stelle ablehnen-Folgen?ALG

10. Februar 2014 Thema abonnieren
 Von 
HansU123
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 1x hilfreich)
Fragwürdige Arbeitsbed.,Stelle ablehnen-Folgen?ALG

Hallo

Ich beziehe momentan ALG1 und bewerbe mich auch bei mehreren Stellen sowohl eigene Gesuche als auch die mir vorgeschlagen wurden.

Nun hatte ich ein Vorstellungsgespräch bei einer Firma und es hat sich herausgestellt, dass dort keine Vergütung für Fahrten während der regulären Arbeitszeit gegeben wird.
Einem Bekannten zufolge können das pro Tag 30-90 Minuten sein.

Diese Stelle wurde mir vom Amt vorgeschlagen.

Bekomme ich Probleme mit dem Arbeitsamt wenn ich die Stelle aus diesem Grund ablehne? Ich mein es ist doch gesetzlich geregelt das die Fahrzeiten innerhalb der Arbeitszeit zu vergüten sind.
Deswegen möchte ich mich nicht auf so einen Arbeitsvertrag einlassen.

Gruß

-----------------
""

Bescheid anfechten?

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
Wurde Ihr Pflegegrad zu niedrig eingestuft?
Wir schreiben Ihre Widerspruchsbegründung. Dabei entstehen für Sie keine Kosten.