Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.874
Registrierte
Nutzer

Grundsicherung Schwerbehinderten Ausweis + Mehrbedarf

20.11.2021 Thema abonnieren
 Von 
fubu23
Status:
Beginner
(61 Beiträge, 0x hilfreich)
Grundsicherung Schwerbehinderten Ausweis + Mehrbedarf

Hallo zusammen,

Möchte eine Wohnung mieten, die kostet 500€ + 150€ Nebenkosten
Die Kosten sind viel zu hoch warmmiete würde das Amt 526€ zahlen
Wer weiss was da alles in den Nebenkosten drin ist.
Nun binn ich chronisch psychisch krank und habe einen Schwerbehinderten Ausweis mit 70% aber keine Buchstaben !
Habe ich irgend einen Anspruch auf Mehrbedarf weil ich Schwerbehindert bin.

Bitte Leute helft mir ich lebe zur Zeit in einer Einrichtung und da geht's mir richtig schlecht !!

DANKE
fubu23

-- Editiert von fubu23 am 20.11.2021 15:19

Bescheid anfechten?

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(100034 Beiträge, 37011x hilfreich)

Zitat (von fubu23):
und habe einen Schwerbehinderten Ausweis mit 70%

Da sich in dem amtlichen Schwerbehinderten Ausweis nur der Grad der Behinderung aber keine Prozentangaben finden, ist die erste Frage, was das für ein Ausweis ist.



Zitat (von fubu23):
Habe ich irgend einen Anspruch auf Mehrbedarf weil ich Schwerbehindert bin.

Nein.
Der Anspruch auf Mehrbedarf ist etwas das am individuellen Einzelfall festgemacht wird.
Die Frage ist also, warum konkret soll hier Mehrbedarf erforderlich sein?
Das die Wunschwohnung zu teuer ist, stellt keinen Grund dar.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
fubu23
Status:
Beginner
(61 Beiträge, 0x hilfreich)

70% Schwerbehinderten grad

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(34658 Beiträge, 13194x hilfreich)

Ein GdB von 70 allein - warum bekommt man nur die falschen % nicht aus den Köppen der Leute - ist kein Grund für Mehrbedarf. Mehrbedarf muss nachgewiesen werden. Ganz konkret und anfassbar.

Wenn ich die andere Anfrage sehe, dann könnte es sein, dass der Mietpreis für zwei Personen (Bedarfsgemeinschaft) übernommen wird. Denn die demnächst-Ehefrau wird ja wohl auch ein Sozialfall sein.

Die andere Lösung wäre, eine Wohnung in einer preiswerteren Gegend suchen. Die gibt es durchaus. Und, Ihr seid doch ungebunden. An keinen Ort gebunden, da ist ein entsprechender Umzug doch auch wirklich zumutbar.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Anami
Status:
Unsterblich
(23377 Beiträge, 4593x hilfreich)

Zitat (von fubu23):
Die Kosten sind viel zu hoch warmmiete würde das Amt 526€ zahlen
Für 1 oder 2 Personen?

Da du jetzt schon keinen Mehrbedarf bekommst, wird der einzige MB evtl. einer für dezentrale WWb (Boiler in der Wohnung) sein.
Das sind dann zwischen 9,29 und 10,23€ mtl. mehr.


Deine zukünftige tschechische Ehefrau oder Lebensgefährtin könnte schon bald arbeiten und einen Teil der Kosten tragen.

Du hast einen GdB70.
Einen Grad der Behinderung 70.

Signatur:

ist nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
PeteyFFM
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

ohne Buchstabe wird das mit dem Mehrbedarf ohnehin nichts.

Es bedarf schon eines Merkzeichens.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(30428 Beiträge, 16408x hilfreich)

Es bedarf schon eines Merkzeichens. Nö - auch mit Merkzeichen gibt es keinen automatischen Mehrbedarf.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Loni12
Status:
Lehrling
(1944 Beiträge, 328x hilfreich)

Fubu, gibt es eine Betreuung? Falls ja, müsste selbige die Mietsache klären. Außerdem, könntest du die Einrichtung in welcher du derzeit wohnst so ohne weiteres verlassen?

Es gibt in der Einrichtung sicher eine soziale Betreuung, da wäre eine Beratung ebenfalls möglich.
Ich nehme an, du möchtest jetzt eine Wohnung wegen der Frau aus Tschechien, auch das solltest du dir überlegen. Es könnte sein, die Beziehung läuft nicht so wie du es planst, dann hast du neuen Ärger.

Dir alles Gute.

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
fubu23
Status:
Beginner
(61 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja es gibt eine Betreuerin, 1 Monat Kündigung Frist beträgt ( Einrichtung )
Die Tschechien hab ich schon längst vergessen nehme lieber eine Deutsche Frau. Für 2 Leute hätte die Wohnung gepasst. Ich suche mir jetzt eine und nach 1 Jahr kennenlernen suchen wir zusammen eine Wohnung!

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(30428 Beiträge, 16408x hilfreich)

Die Tschechien hab ich schon längst vergessen Nach nur 5 Tagen - das ging ja flott...
Ja es gibt eine Betreuerin Die hat dann vermutlich auch die Aufenthaltsbestimmung - also erstmal dort fragen, was sie von Ihren Auszugsplänen hält.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.149 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.472 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
Wurde Ihr Pflegegrad zu niedrig eingestuft?
Wir schreiben Ihre Widerspruchsbegründung. Dabei entstehen für Sie keine Kosten.