Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.988
Registrierte
Nutzer

Hartz IV - Obwohl jetzt die ergänzende Sozialhilfe abgelehnt wurde erhält sie dann Sozialgeld?

 Von 
Pokemon
Status:
Beginner
(52 Beiträge, 0x hilfreich)
Hartz IV - Obwohl jetzt die ergänzende Sozialhilfe abgelehnt wurde erhält sie dann Sozialgeld?

Ich lebe mit meiner Tochter, 18 Jahre in einem Haushalt. Sie geht noch zur Schule. Habe ergänzende Sozialhilfeantrag gestellt. Für meine Tochter. Abgelehnt. Unterhalt 287 € und Kindergeld 154€. Ich erhalte ALHI 450€. Ich muss meinen Antrag beim Arbeitsamt abgeben. Das ist klar. Da meine Tochter nicht zur Bedarfsgemeinschaft gehört muss sie einen Antrag selbst stellen auf Sozialgeld. Obwohl jetzt die ergänzende Sozialhilfe abgelehnt wurde erhält sie dann Sozialgeld oder was vom Arbeitsamt. Wie sieht es aus. Wir zahlen 500 warm Miete- 62qm. Wer oder was bekommen wir dann ab Januar 2005.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Alhi Antrag Arbeitsamt Bedarfsgemeinschaft


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(28277 Beiträge, 8449x hilfreich)

Hallo Pokemon, mach doch bitte nicht für jede Frage einen neuen Ordner auf. Das wird unübersichtlich :)

Ihr bekommt beide jeweils 345,- € (+ angemessene Miete), da ihr getrennte Bedarfsgemeinschaften bildet. Und deswegen solltest Du -wie ich Dir in dem anderen Ordner schon geraten habe- einen Untermietvertrag mit Deiner Tochter machen, da ihr sonst wahrschenlich Probleme mit der Miethöhe bekommt. Eine Wohnung für 2 Personen dürfte in unserer Stadt (und die hat schon Mietstufe V) 390,- warm kosten.

Legt man diese Zahlen zugrunde:

345,- Du
345,- Tochter
390,- Miete
==========
1060,-


Es gibt -wie auch schon gesagt- in jeder Stadt Beratungsstellen bei der AWO, Caritas, Diakonie, dem Paritätischen oder dem DGB. Dort kannst Du Dich kostenlos beraten lassen.

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.711 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.