Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.999
Registrierte
Nutzer

Klausuraufgabe: Kostenübernahme Krankenkasse

13.1.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Kosten SGB AOK
 Von 
Dieter1991
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Klausuraufgabe: Kostenübernahme Krankenkasse

Guten Abend,

ich schreibe in Kürze meine Sozialrecht Klausur. Folgender Fall aus einer alten Klausur beschäftigt mich und ich kann ihn leider nicht lösen, daher hoffe ich auf eure Unterstüzung und Hilfe:

"Die gesetzlich krankenversicherte D hat sich 2012 auf eigene Kosten einer sog. Magenbandoperation unterzogen. Die Krankenkasse (AOK) hatte diese Operation und somit auch die Kostenübernahme für das operative Einsetzen des Magenbandes 2012 bestandskräftig mit der Begründung abgelehnt, dass es sich um eine medizinisch nicht indizierte ästhetische Operation handelt. Anfang 2013 kommst es zu Entzündungen im Bereich des Magenbandes, so dass dieses aus medizinischen indizierten Gründen 2013 operativ entfernt werden muss. Muss die AOK die gesamten Kosten des zweiten Eingriffs im Jahre 2013 tragen?"

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und wenn möglich, wäre es wirklich schön, wenn ihr mir sogar noch die Gesetzesgrundlage, also den Paragraphen im SGB, nennen könnt.

Vielen lieben Dank im Voraus.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kosten SGB AOK


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
drkabo
Status:
Unparteiischer
(9556 Beiträge, 7117x hilfreich)

§52 Abs. 2 SGB V

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen