Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.208
Registrierte
Nutzer

Krankenversicherung und Arbeitslosigkeit?

 Von 
blue roses
Status:
Schüler
(222 Beiträge, 37x hilfreich)
Krankenversicherung und Arbeitslosigkeit?

Hallo,

wie ist das eigentlich mit der gesetzlichen Krankenversicherung, wenn man arbeitslos wird jedoch noch keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld hat? Verliert man dann den Versicherungsschutz?!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anspruch arbeitslos Krankenversicherung


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10629 Beiträge, 2384x hilfreich)

@ alg2 beantragen, wenn das nicht bewilligt wird auf grund von bedarfsgemeinschaft, o.ä., hilft nur freiwillig versichern. ist teuer
sunbee

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
blue roses
Status:
Schüler
(222 Beiträge, 37x hilfreich)

Danke!
Ich hoffe ja noch sofort im Anschluss an meinen letzten Arbeitsmonat gleich wieder eine Beschäftigung zu finden...!

-----------------
"Wer Tippfehler findet darf sie behalten!"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
randalf
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 8x hilfreich)

Ich war einmal in einer ähnlichen Situation, das liegt jedoch schon einige Jahre zurück.
Damals war man für mehrere Monate weiter versichert auch wenn man keinen Beitrag einzahlte.
Am besten bei der Krankenkasse anfragen ob das heute auch noch so ist.

Gruss
Randalf

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28795 Beiträge, 15675x hilfreich)

Hi,

ich glaube, man ist einen Monat nachversichert. Wenn Du sichergehen willst, ruf einfach mal die KV an.

Gruß vom mümmel

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10629 Beiträge, 2384x hilfreich)

@mümmel hat recht
sunbee

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
blue roses
Status:
Schüler
(222 Beiträge, 37x hilfreich)

wow! Das ist ja interessant! Vielen Dank für eure Infos!!!

-----------------
"Wer Tippfehler findet darf sie behalten!"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.322 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.375 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen