Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.809
Registrierte
Nutzer

Schüler Bafög, wird es mir gestrichen?

28.4.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Frage BAföG
 Von 
zissy1
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)
Schüler Bafög, wird es mir gestrichen?

Hallo,

zu meine aktuellen Situation. Ich bin gerade dabei mein Abitur nachzumachen, welches ich auch unbedingt schaffen möchte und bekomme Elternunabhängiges Bafög, leider ist es so, dass ich eine längere Zeit, aufgrund einer Erkrankung, fehlte. Ich fehlte zu 95 % der Zeit mit Entschuldigung, aber auch ohne, da ich noch eine ADHS Testung machte und so zu verschiedenen Anlaufstellen musste, welche keine Entschuldigungen ausstellten. Ich fehle jetzt seit ca 8 Wochen.

Ich habe zu viel verpasst und natürlich konnte ich auch sämtliche Klausuren nicht mitschreiben, deshalb möchte ich das Semester wiederholen, da meine Krankheit ausgestanden ist und ich jetzt wieder voll durchstarten werde.

Jetzt habe ich nur leider angst, dass ich Bafög zurückzahlen muss bzw es mir komplett gestrichen wird, meine Frage, was kann in meinem Fall passieren?

Wird mir Bafög komplett gestrichen? Davor hätte ich am meisten Angst.

Danke

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Frage BAföG


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12313.09.2017 08:51:03
Status:
Student
(2276 Beiträge, 641x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
zissy1
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

Und bezüglich meiner Fehlzeiten, habe ich da etwas zu erwarten? Habe wirklich Angst das das BAföG Amt mir sofort sämtliche Leistungen kürzen kann, dann könnte ich die Schule vergessen.

Wo könnte ich mir denn eine ganz sichere Auskunft holen? Ist schließlich ein ziemlich schlechtest Gefühl in dem Glauben zu sein, dir könnte jederzeit das BAföG komplett gestrichen werden.

-- Editiert von zissy1 am 28.04.2017 19:49

-- Editiert von zissy1 am 28.04.2017 20:16

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12313.09.2017 08:51:03
Status:
Student
(2276 Beiträge, 641x hilfreich)

Bei einer lang andauernden AU ruht das BAföG. Betrifft aber erst Zeiträume von 3+ Monaten.
Rechtssichere Auskunft kann nur das zuständige BAföG-Amt erteilen; dort mal vorsprechen zwecks Klasse wiederholen.

-- Editiert von Retels am 01.05.2017 20:03

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.937 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.681 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.