Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.309
Registrierte
Nutzer

Schule ab 06.08., Rente aber erst ab dem 01.09.2018

 Von 
butterfly*123
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 2x hilfreich)
Schule ab 06.08., Rente aber erst ab dem 01.09.2018

Hallo,

der Sohn eines Freundes hat mit 21 Jahren am 06.08.2018 eine schulische Ausbildung bekommen und bezieht BAFÖG, Kindergeld und eine Halbwaisenrente.

Das BAFÖG wird wohl im voraus gezahlt. Halbwaisenrente erhält er aber erst ab dem 01.09.2018, erstmalig ausgezahlt dann Ende 09.

Ist das so korrekt? Warum wird denn der August nicht zumindest anteilig berücksichtigt?

Wenn ich das richtig lese hat das BAFÖG Amt schon für August die Rente als Einkommen berücksichtigt.

Danke und Grüße

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Sohn Halbwaisenrente BAföG


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(28405 Beiträge, 11772x hilfreich)

Dann schaut man mal in den Rentenbescheid, da steht die Entscheidungsgrundlage drinnen, und de überprüft man dann.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
sonnen8licht
Status:
Schüler
(167 Beiträge, 83x hilfreich)

Man kann auch ins Gesetz schauen. Par. 99 Abs 2 SGB 6.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.731 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.581 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.