Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
543.042
Registrierte
Nutzer

Sperrzeit wegen Ortsabwesendheit

 Von 
Husp
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Sperrzeit wegen Ortsabwesendheit

Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes Problem:

Ich beziehe ALG1 und will eine Ausbildung vom 18.7.2019 bis 28.07.2019 zum Erst Helfer beginnen. Nun, habe ich heute erfahren das ich in dieser Zeit keinen Orts-Abwesendheit genehmigt bekommen werde. Im Gegenteil, meine Sachbearbeiterin hat gesagt, das ich in diesem Zeitraum abgemeldet werde. So mit würden mir dann 10 Tage Geld von der AGA fehlen. Das wären 350 Euro.

Nun, ist es so, das ich bereits schon einiges bezahlt habe und wenn ich an diesem Lehrgang nicht Teilnehme kosten auf mich zu kommen werden. Also mindestens 500 Euro sind drinnen Investiert.


Nun die Frage:


Wenn ich einen Arzt finde, der mich Krank schreiben würde für diesen Zeitraum und ich zum Lehrgang gehe, kann mir die Agentur für Arbeit was machen ? Also wenn die sehen das ich Krank bin und zu diesem Lehrgang gehe, bekomme ich Konsequenzen ?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Arbeit Agentur krank Schreiben


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Spejbl
Status:
Praktikant
(832 Beiträge, 137x hilfreich)

Krank machen??? Wäre mehr als dumm. Laß da lieber die Finger von.

In der Zeit bist du ja gar nicht arbeitslos. Da hast du keinen ALG I- Anspruch. So sehe ich das.

Signatur:Jeder für sich allein, ist nichts. Zusammen aber, sind wir ein unschlagbares Team!
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
hiphappy
Status:
Master
(4319 Beiträge, 2169x hilfreich)

Zitat (von Husp):
Also mindestens 500 Euro sind drinnen Investiert.

Du solltest lieber gegen die Betrüger vorgehen, die dir solche Kosten für einen Ersthelfer-Lehrgang berechnen.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
sonnen8licht
Status:
Schüler
(189 Beiträge, 96x hilfreich)

Keinesfalls will ich gleich Unseriösität des Anbieters unterstellen. Rein von den Kosten und der Zeit könnte es sich um eine (Grund)ausbildung zum Betriebssanitäter handeln. Aber Selbstzahler? Warum? Vollzeitbetriebssanitäter? Bräuchte man eh noch mindestens nen Aufbaulehrgang dazu, ohne den darf man nicht als Solcher tätig werden. Werden die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gesucht? K. A.

So oder so bleibt nur die Wahl der Absage, erlaubte Ortsabwesenheit oder Verzicht auf Leistungen von der AA.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Anami
Status:
Gelehrter
(11127 Beiträge, 1778x hilfreich)

Zitat (von Husp):
Ich beziehe ALG1 und will eine Ausbildung vom 18.7.2019 bis 28.07.2019 zum Erst Helfer beginnen. Nun, habe ich heute erfahren das ich in dieser Zeit keinen Orts-Abwesendheit genehmigt bekommen werde. Im Gegenteil, meine Sachbearbeiterin hat gesagt, das ich in diesem Zeitraum abgemeldet werde.
Mal anders anfangen:
1. Einer geplanten Ortsabwesenheit kann von der Arbeitsagentur zugestimmt werden, wenn...
2. Wo findet denn dein Kurs statt? Wie weit musst du dich von deinem Ort entfernen?
3. Was hast du bisher für Termine von der Agentur erhalten?
4. WIE hast du um die Zustimmung gebeten?

Bis zum 18.7. ist noch lang hin.
Die Agentur muss Gründe haben, der Abwesenheit NICHT zuzustimmen.
zB wenn sie eine Maßnahme für dich vorsieht, oder dich in dieser Zeit eingeladen hat.

In dem Lehrgang sind 2 Wochenenden enthalten?

-- Editiert von Anami am 02.07.2019 22:03

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.672 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.870 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.