Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
573.268
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Untermieter vermietet an Untermieter? Problem mit ALG II?

23.2.2021 Thema abonnieren
 Von 
go566350-58
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)
Untermieter vermietet an Untermieter? Problem mit ALG II?

Hallo zusammen,
meine Mutter ist untermieter eines Zimmers in einer WG und sie untervermietet das Zimmer an mich. Kann das eventuell Probleme mit dem Jobcenter bereite? Das ich die Wohnung beziehe ist abgesprochen mit dem ersten Untervermieter.

VG

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Weiser
(17090 Beiträge, 2730x hilfreich)

Kettenvermietung?

Was sagt denn dein Mietvertrag?

Von der Absprache erfährt /weiß das JC ja nichts.

Signatur:auch ich verweise auf § 675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
sonmischt
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 4x hilfreich)

Warum sollte es das JC interessieren?
Bekommt dort irgend jemand der beteiligten Personen Leistungen? Der Vermieter? Der Hauptmieter? Die Untermieterin (Mutter) oder Du?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(85919 Beiträge, 34756x hilfreich)

Zitat (von go566350-58):
Kann das eventuell Probleme mit dem Jobcenter bereite?

Ja, kann es.
Kann man hier ja auch öfters nachlesen ...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
go566350-58
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

meine muttter mietet die wohnung für 650 EUR. Ich zahle meiner Mutter 650 EUR miete. Von was ich gelesen habe ist das JC weniger an der Konstellaation interessiert, sondern ob es da unterschiede von den Mieten gibt zwischen den Mietern.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
user08154711
Status:
Lehrling
(1700 Beiträge, 212x hilfreich)

Zitat (von go566350-58):
meine Mutter ist untermieter eines Zimmers in einer WG und sie untervermietet das Zimmer an mich.
Zitat (von go566350-58):
meine muttter mietet die wohnung für 650 EUR
Was denn nun?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Anami
Status:
Weiser
(17090 Beiträge, 2730x hilfreich)

Zitat (von go566350-58):
sondern ob es da unterschiede von den Mieten gibt zwischen den Mietern.
Wie bitte?
Eine Untermiete von 650,- für 1 Person/1 Zimmer in WG ist vermutlich unangemessen teuer. Das wird das JC nicht lange bezahlen.

Je nachdem, was im Mietvertrag steht... unterscheidet das JC dann.

Was willst du denn überhaupt tun?
Kriegst du wegen Hartz 4 keinen eigenen Mietvertrag und deine Mutter will dir helfen---oder was?

Signatur:auch ich verweise auf § 675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 206.585 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
86.259 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen