Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.280
Registrierte
Nutzer

Wie genau funktioniert die automatische Umwandlung Antrag Teilhabe in Antrag Erwerbsminderungsrente?

 Von 
FrauStressfrei
Status:
Praktikant
(572 Beiträge, 145x hilfreich)
Wie genau funktioniert die automatische Umwandlung Antrag Teilhabe in Antrag Erwerbsminderungsrente?

Ich war/ bin lange krank. 4 Monate nach der Reha verpflichtete mich die Krankenkasse einen Antrag auf Teilhabe zu stellen. Dieser wurde abgelehnt mit der Begründung, das ich nicht in absehbarer Zeit den Arbeitsmarkt für 3 h zur Verfügung stehe und eine Besserung meines Gesundheitszustand nicht zu erwarten ist.Danach passierte nichts. Dachte immer , das Prozedere geht automatisch?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Antrag Reha Teilhabe krank


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(29650 Beiträge, 12082x hilfreich)

Nö, warum sollte das automatisch passieren? Anrufen, gegebenenfalls neuen Antrag stellen.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
FrauStressfrei
Status:
Praktikant
(572 Beiträge, 145x hilfreich)

Ah ok. In der Bestimmungen stand "wird der Antrag auf Teilhabe abgelehnt, wird er automatisch in einen Rentenantrag umgewandelt"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
fb367463-2
Status:
Schlichter
(7225 Beiträge, 2893x hilfreich)

Wann war die Reha bzw wann wurde der Antrag gestellt?

Signatur:"Juristen haben keinen Sex, sondern stellen eine Geschlechtsgemeinschaft her" :D
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
FrauStressfrei
Status:
Praktikant
(572 Beiträge, 145x hilfreich)

Die Reha war Januar 2016 und der Antrag auf Teilhabe war Juni 2016 und die Ablehnung kam so 4 Wochen später

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.199 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.720 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.