Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
513.616
Registrierte
Nutzer

Wohngeld, Warmmiete pauschal aufgeschlüsselt?

9.2.2019 Thema abonnieren
 Von 
madness666
Status:
Beginner
(102 Beiträge, 45x hilfreich)
Wohngeld, Warmmiete pauschal aufgeschlüsselt?

Folgendes Problem habe ich mit der Wohngeldstelle:
Ich wohne zur Miete, 50qm für 420 Euro warm.
Die Warmmiete schließt alle Kosten incl. Strom, Gas, Warmwasser und Stellplatz auf dem Hof.
Im Mietvertrag werden diese Posten ohne Beträge angegeben.
Der Antrag auf Wohngeld wurde abgelehnt.
Die Wohngeldstelle hat für die Posten pauschal irgendwelche Beträge angegeben (Heizung 62,50€,Warmwasser 9 €, Haushaltsenergie 41 €, Stellplatz 25 €, Wartung Heizung 4,35 € ;) und von der Warmmiete abgezogen so das sich eine angebliche Kaltmiete von 278,15 € ergibt, bei monatlichen AlG1 Bezug von 838, 80€ steht mir demnach kein Wohngeld zu.

Auf welcher Grundlage kommen diese Pauschalbeiträge zustande, ist das überhaupt korrekt?

Schließlich MUSS ich ja die Warmmiete komplett bezahlen, kann weder Strom- noch Gasanbieter wechseln, auch den Stellplatz würde ich bezahlen müssen , selbst wenn ich kein Auto hätte.

Vielen Dank für Eure Hilfe!



-- Editiert von Moderator am 09.02.2019 17:51

-- Thema wurde verschoben am 09.02.2019 17:51

Verstoß melden



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Bachelor
(3487 Beiträge, 818x hilfreich)

:forum:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(27287 Beiträge, 11484x hilfreich)

Basis für die Berechnung von Wohngeld ist grundsätzlich erst einmal die Kaltmiete. Dazu kommen evtl. Kosten Für Wasser (Zufuhr und Entsorgung, Stromkosten für die Treppenhausbeleuchtung). Den Privatstrom muss auch ein ALG II Empfänger selbst tragen. Da Du einen pauschalen Mietvertrag hast, hat man bei Dir eben die Posten rausgerechnet, die nicht anrechenbar sind. Ob diese Rechnung dem Standart in Deiner Gemeinde entspricht, das vermag ich nicht abzuschätzen.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
madness666
Status:
Beginner
(102 Beiträge, 45x hilfreich)

Anmerkung :
Ich war ALG 1 Bezieher.
Und ja, auch ein Hartzer muß selber für den Strom aufkommen. Aber! Er kann sich den Anbieter bzw Tarif selber aussuchen.
Da meine Wohnung im selben Gebäude ist wie die Metzgerei meines Vermieters fällt der Strom, den ich als Einzelperson benötige gar nicht groß im Verbrauch auf (Energiekosten des Betriebes sind um ein vielfaches höher). Selbiges gilt auch für die Heizkosten.
Und selbst wenn sind Heizkosten von 62,50 € für mich als einziger Verbraucher viel zu hoch. Beim Strom verhält es sich genauso, mein monatlicher Abschlag in der vorherigen Wohnung belief sich auf knapp 30 Euro, keine 41.


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Anami
Status:
Bachelor
(3487 Beiträge, 818x hilfreich)

Zitat (von madness666):
Ich war ALG 1 Bezieher.
Und jetzt?
Du kannst doch Widerspruch gegen den Bescheid der Wohngeldstelle erheben.
Für die Wohngeldberechnung wird die Bruttokaltmiete angesetzt.

Zitat (von madness666):
Und selbst wenn sind Heizkosten von 62,50 € für mich als einziger Verbraucher viel zu hoch. Beim Strom verhält es sich genauso, mein monatlicher Abschlag in der vorherigen Wohnung belief sich auf knapp 30 Euro, keine 41.
Wie willst denn nachweisen, dass es in der jetzigen Wohnung noch so wie vorher ist?

Du hättest Anspruch auf Alg2. Schreibt die Wohngeldstelle das nicht dazu?
Denn 838,80 abzgl. 420,- = 418,80
Der jetzige RB ist für einen Alleinstehenden 426,-


-- Editiert von Anami am 11.02.2019 16:19

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(27287 Beiträge, 11484x hilfreich)

Du verkennst, dass in der Miete ganz viele Posten sind, die nicht anrechenbar sind. Z.B. Strom.

wirdwerden





0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen