Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
519.736
Registrierte
Nutzer

Wohngeld - Warum lehnte man mir das Wohngeld ab?

 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7170 Beiträge, 998x hilfreich)
Wohngeld - Warum lehnte man mir das Wohngeld ab?

Ich hatte letztes Jahr einen Antrag auf Wohngeld gestellt.
Bezog damals 750€ Arbeitslosenhilfe weil ich auf eine Umschulung wartete.
Der Antrag auf Wohngeld wurde abgelehnt.
Begründung:
Ich sollte nachweisen wie ich mit 740€ im Monat über die runden komme. Bei einer Miete damals von 560€ und Unterhaltszahlungen von 300€.
Ich schrieb das ich nicht mehr habe als die Arbeitslosenhilfe.
Warum lehnte mann mir das Wohngeld ab?

-----------------
" " Denke immer daran , dass es nur eine allerwichtigste Zeit gibt , nämlich : Sofort ! ""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Antrag Arbeitslosenhilfe Jahr Umschulung


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7170 Beiträge, 998x hilfreich)

--- Posting wurde vom Admin editiert

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Topa
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 3x hilfreich)


Hallo!
Das Wohngelamt hat bestimmte Einkommensgrenzen. Wenn du die überschreitest bekommst du nichts mehr.
Wenn du die wie in deinem Fall unterschreitest ist das Wohngeldamt nicht mehr für dich zuständig sondern das Sozialamt.
lg Topa

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
leona
Status:
Beginner
(146 Beiträge, 12x hilfreich)

ich denke mir (nach lesen eines anderen beitrages in einem anderen thread) folgendes:
die behörde für's wohngeld muss davon ausgehen, dass du noch andere "geldquellen" hast,da du mit 740/750€ monatlich folgerichtig keine ausgaben in höhe von 860€ bestreiten kannst. demnach steht dir entweder noch ein bestimmter satz (zB vom sozialamt?) zu,oder aber (das kann ich nicht beurteilen) musst du dir eine kleinere bzw günstigere wohnung suchen. behörde für wohngeld genehmigt nicht, da anscheinend nicht alle "reserven" anderer ämter ausgeschöpft sind.
leona

das mit den "einkommensgrenzen"kann auch sein,jedoch hängt das von einigem ab. da musst du dir die zuständigen tabellen suchen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
leona
Status:
Beginner
(146 Beiträge, 12x hilfreich)

(verteiler)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7170 Beiträge, 998x hilfreich)

--- Posting wurde vom Admin editiert

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen