Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.525
Registrierte
Nutzer

Wohngeld: was zählt als Einkommen

 Von 
Kerstin2123
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Wohngeld: was zählt als Einkommen

Wenn Eltern ihrem Studenten-Kind zwei Monate hintereinander (März/ April) Beträge in Höhe von jeweils 1000 Euro überweisen für Miete, Strom, Nebenkosten, fürs Studium zählt das als Einkommen bei Wohngeld? Auch wenn es nur 2 Monate war und nicht regelmäßig geschieht. Wie wird der Betrag angerechnet und wenn ja wie?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Wohngeld Eltern Einkommen Miete


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
smogman
Status:
Lehrling
(1095 Beiträge, 310x hilfreich)

Zitat (von Kerstin2123):
zählt das als Einkommen bei Wohngeld?
ja

Die genaue Einkommensanrechnung ergibt sich aus §§ 13 ff. WoGG und ist abhängig vom Einzelfall.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.627 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.818 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.