Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.161
Registrierte
Nutzer

Wohnung bei Trennung von Frau?

13.9.2010 Thema abonnieren
 Von 
feenstaubflocke
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)
Wohnung bei Trennung von Frau?

hallo,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? meine frau und ich haben uns getrennt. während sie arbeiten gegangen ist, habe ich mich um unsere beiden kinder und den haushalt gekümmert. ich bin also im klassischen sinne arbeitslos. meine frau wird mit den beiden kindern in der wohnung bleiben - für mich ist dort kein platz mehr.

wie wird es für mich weitergehen? klar, ich werde mir wieder arbeit suchen...nur: wo kann ich auf die schnelle ein neues zuhause finden? was steht mir zu? unterhalt will ich von meiner frau nicht bekommen (sie verdient ca. 1.600.- netto).

ich freue mich über helfende antworten.

jens (der morgen zum arbeitsamt geht und muffe davor hat)

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Loddar
Status:
Junior-Partner
(5207 Beiträge, 908x hilfreich)

Hallo Jens

warum bleiben die Kinder nicht bei dir, der sich bisher um sie gekümmert hat?

quote:
unterhalt will ich von meiner frau nicht bekommen (sie verdient ca. 1.600.- netto).

Das ist ja sehr edel von dir, nur... sobald du öffentliche Leistungen beantragst, wird auf deine Frau zurückgegriffen. Sie ist dir vorrangig verpflichtet.

Grüßle




-----------------
""Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17610 Beiträge, 7784x hilfreich)

Im Prinzip hat Loddar recht, dass man keinen Unterhalt "will" spielt keine Rolle. Wenn Anspruch besteht, muß man den erstmal geltend machen. Aber: bei 1600 € Einkommen und zwei Kindern ist da wohl eher wenig bis nichts zu holen. Der Eigenbehalt beläuft sich auf mind. 1000€, die Kinder haben auch vorrangig einen Unterhaltsanspruch.

Das Arbeitsamt, genauer gesagt die Agentur für Arbeit kann Ihnen nicht helfen, Sie müssen die ArGe aufsuchen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.431 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.