Fälligk. Anwaltsvergütung nach Mandatsniederlegung

25. Februar 2014 Thema abonnieren
 Von 
H_Gerhard
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Fälligk. Anwaltsvergütung nach Mandatsniederlegung

Hallo liebe Forumsleser,

ein Anwalt legt sein Mandat nieder und kündigt seinem Mandanten auf Grund eines vertragswidrigen Verhaltens.

Wann wird die Vergütung des Anwaltes fällig? Unmittelbar nach der Kündigung oder erst nach Abschluss des Verfahrens?

Danke für die Antworten
H_Gerhard

-- Editiert H_Gerhard am 25.02.2014 19:35

Was denn, so teuer?

Was denn, so teuer?

Ein erfahrener Anwalt im Anwaltsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Anwaltsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwalt Lars Winkler
Status:
Schüler
(437 Beiträge, 331x hilfreich)

Unmittelbar mit Niederlegung des Mandats. Die Vergütung des Rechtsanwalts (Vorschüsse nach § 9 Rechtsanwaltsvergütungsgesetz lassen wir mal außer Betracht) wird generell mit Ende des Mandats fällig. Wenn nun der Mandant einen wichtigen Grund, welcher zur Niederlegung berechtigt, geliefert hat und die Niederlegung auch nicht zur Unzeit geschieht, dann ist unmittelbar die gesamte Vergütung fällig.

-----------------
""

-- Editiert am 25.02.2014 19:54

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.282 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.954 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen