Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
536.075
Registrierte
Nutzer

Kostenrecht bei Vertragserstellung

26.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
laurap123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kostenrecht bei Vertragserstellung

Ich habe einen Vertrag (Untervertretervertrag) erstellen lassen, wobei mir als Honorar 3-4Std genannt wurden. Letztendlich musste ich eine Rechnung über 4Std (999€ ;) zahlen. Nun, ca 2 Wochen danach kam eine erneute Rechnung über knapp 500€ die durch angebliche zusätzliche Arbeit entstanden sind.
Aufgrund der Tatsache, dass die Anwältin Handelsrecht nicht als Fachgebiet hat und mich deshalb mehrfach um Ergänzung und Korrektur ihrer vorläufigen Entwürfe gebeten hat, sind der Anwältin extra Stunden angefallen, die sie mir nun zusätzlich in Rechnung stellt. Hierüber wurde ich vorab nicht in Kenntnis gesetzt, zusätzlich halte ich es für stark irreführend, dass wenn man mich um Ergänzung und Korrektur eines Entwurfs bittet, dafür vergütet werden möchte.
Um Ihre Einschätzung der Sachlage bin ich Ihnen dankbar.
Viele Grüße,
laura Picker

-- Editiert von Moderator am 26.09.2019 13:43

-- Thema wurde verschoben am 26.09.2019 13:43

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Roland-S
Status:
Lehrling
(1510 Beiträge, 869x hilfreich)

Falls nach der langen Zeit noch Interesse bzw. Informationsbedarf besteht?
Mich würde interessieren, was genau mit der ersten Rechnung abgerechnet wurde (Text auf der Rechnung) - und ob eine Begründung gegeben wurde, warum diese "Zusatzleistungen" separat und mit zeitlicher Verzögerung in Rechnung gestellt wurden.

VG
Roland

Signatur:Das Problem bei Gerichtsbeschlüssen ist, dass regelmäßig nur eine Partei IHR Recht bekommt.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 185.930 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
78.518 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.