Muss mein Ehemann die Kosten meiner damaligen Scheidung tragen? (PKH)

26. Juli 2016 Thema abonnieren
 Von 
Blume2601
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Muss mein Ehemann die Kosten meiner damaligen Scheidung tragen? (PKH)

Hallo,

vor 2 Jahren habe ich mich von meinem ex scheiden lassen. Damals habe ich Prozesskostenhilfe bewilligt bekommen.

Nun bin ich seit Anfang des Jahres wieder verheiratet. Soeben ist mir ein Brief vom Gericht ins Haus gekommen, bzgl der PKH von damals. Die finanzielle Situation soll geprüft werden, um zu sehen, ob ich nun evtl doch etwas zahlen kann.

Mein Einkommen hat sich nicht geändert, ich bin nach wie vor Hausfrau und Mutter. Allerdings hat mein Mann sein Einkommen. Müssen wir nun befürchten, dass aufgrund des Einkommens meines Mannes, ich zur Rückzahlung aufgefordert werde?

Vielen Dank für eine Antwort!

Was denn, so teuer?

Was denn, so teuer?

Ein erfahrener Anwalt im Anwaltsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Anwaltsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwalt Thomas Bohle
Status:
Schüler
(470 Beiträge, 419x hilfreich)

Das ist in der Tat durchaus möglich, da sich Ihre finanzielle Situation nun eben geändert hat, weil Sie ja auch Unterhaltsansprüche gegen den neuen Ehemann haben.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9326 Beiträge, 3000x hilfreich)

Zitat (von Blume2601):
Mein Einkommen hat sich nicht geändert,


Eigentlich doch, denn Sie haben gegen den Neuen einen Anspruch auf Versorgung und Taschengeld.

Berry

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.127 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.562 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen