Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.705
Registrierte
Nutzer

Prozesskostenhilfe Antrag, Anlagen

27.7.2020 Thema abonnieren
 Von 
go541828-42
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)
Prozesskostenhilfe Antrag, Anlagen

Beim der antragstellung von prozesskostenhilfe:

Wenn man einen rentenbescheid hat, muss man die ganzen 10 Seiten mit rechtsfolgenbelehrung etc beifügen oder reicht es, die 1, 2 Seiten beizufügen aus dem Die Rentenhoehe hervorgeht?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Richter
(8832 Beiträge, 2836x hilfreich)

Zitat (von go541828-42):
Wenn man einen rentenbescheid hat, muss man die ganzen 10 Seiten mit rechtsfolgenbelehrung etc beifügen oder reicht es, die 1, 2 Seiten beizufügen aus dem Die Rentenhoehe hervorgeht?

Was steht dazu denn im Antragsformular? Ich habe so etwas nie ausgefüllt, denke aber dort steht Kopie des Bescheides.

Und warum die Frage? Ob ich zwei Seiten kopiere oder 10 ist doch eigentlich Latte.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Junior-Partner
(5029 Beiträge, 1694x hilfreich)

Zitat (von go541828-42):
muss man die ganzen 10 Seiten mit rechtsfolgenbelehrung etc beifügen

Nein, nur den inhaltlich relevanten Teil. Die Belehrungen usw. sind nur für dich als Bescheidsempfänger relevant, die interessieren Dritte nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.874 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.010 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.