Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.307
Registrierte
Nutzer

Streitwert - Welche Summe zählt?

2.9.2010 Thema abonnieren
 Von 
Bruddler
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 45x hilfreich)
Streitwert - Welche Summe zählt?

Hallo

Angenommen ich kaufe ein neues Auto.
Zahle einen Teilbetrag an, den Rest finanziere ich .
Das Fahrzeug wird später abgeholt als geplant.Autohaus hetzt mir Anwalt auf den Hals. Der will 1000 Euro für Gebührenstreitwert bis 30.000€ haben.
Anzahlung beim Händeler sind aber nur 8.000€ vereinbart.
Welche Summe zählt. Gesamt oder die Anzahlung

vielen Dank


-----------------
""

Verstoß melden



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
DoctorWho
Status:
Praktikant
(929 Beiträge, 274x hilfreich)

quote:
Das Fahrzeug wird später abgeholt als geplant.

Was meinst du genau? Nur "später abgeholt" oder "später bezahlt"?

Wenn es um die Nichterfüllung eines Kaufvertrages gilt, ist der Gegenstandswert der Wert der Kaufsache. Wie die Zahlungsweise ist, ist dafür irrelevant.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Bruddler
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 45x hilfreich)

Hallo

im Grunde genommen beides. Denn das eine schließt das andere nicht aus

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12303.09.2010 10:05:49
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 30x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
DoctorWho
Status:
Praktikant
(929 Beiträge, 274x hilfreich)

Man könnte zwar versucht sein zu sagen "die Finanzierungszahlungen waren ja noch gar nicht fällig". Wenn aber schon die Anzahlung nicht wie vereinbart geleistet wird, könnte die Gegenseite nach Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten. Somit steht schon mit dieser Nichterfüllung der ganze Vertrag auf der Kippe, damit ist auch der Gegenstandswert die volle Summe.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Stefan 5
Status:
Bachelor
(3904 Beiträge, 1248x hilfreich)

Wer am Sachverhalt spart bekommt im Zweifel falsche Antworten.

Was hat der Anwalt von Ihnen gewollt? Was war dessen konkrete Forderung an Sie?

Haben Sie bis jetzt keinerlei Zahlungen geleistet?


-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 193.917 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.547 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.