Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.220
Registrierte
Nutzer

Verzugsverzinsung Anwaltsgebühren

4. April 2009 Thema abonnieren
 Von 
Colin100
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Verzugsverzinsung Anwaltsgebühren

Partei A und Partei B streiten sich. Es kommt zum Gerichtsverfahren. Partei B verliert und muß Kosten des Verfahrens sowie Anwaltskosten tragen.
Partei B bekommt vom Anwalt der Partei A eine Rechnung über 500 Euro. Partei B bezahlt den Anwalt nicht (reagiert nicht), Anwalt der Partei A meldet sich nicht mehr. Wie gestaltet sich der weitere Verlauf der ursprüngen 500 Euro bezüglich der Verzugszinsen?

Was denn, so teuer?

Was denn, so teuer?

Ein erfahrener Anwalt im Anwaltsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Anwaltsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
CvD
Status:
Praktikant
(951 Beiträge, 349x hilfreich)

Üblicherweise beantragt man ja als Kläger in der Klageschrift entsprechend "... plus 5% Zinsen über dem Basiszinssatz ab ..." zu titulieren.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.588 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.510 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen