Arbeitnehmertätigkeit Italien Einkommensteuererklärung

29. Oktober 2017 Thema abonnieren
 Von 
Tinkerbelll85
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeitnehmertätigkeit Italien Einkommensteuererklärung

Hallo liebe Community,

vom 1.1.-12.07.2016 hab ich Arbeitnehmereinkünfte in Italien gehabt. Jedes zweite Wochenende bin ich heim gefahren. Hab nur Lohnabrechnungen vom italienischen Arbeitgeber. In Deutschland wohne ich bei meinen Eltern.

Wie muss ich das ganze in der Einkommensteuererklärung angeben?

Danke für Eure Hilfe.

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
so475670-44
Status:
Praktikant
(532 Beiträge, 196x hilfreich)

Die in Italien erzielten Einkünfte sind in der Anlage N-AUS einzutragen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 269.477 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.914 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen