Arbeitszimmer absetzen Elster

10. September 2020 Thema abonnieren
 Von 
go557303-71
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeitszimmer absetzen Elster

Hallo zusammen,

Ich arbeite als Vollzeit-Ingenieur in einem Unternehmen. Zusätzlich habe ich eine Einzelfirma, in der ich nach meiner Vollzeitbeschäftigung arbeite. Dafür habe ich einen kompletten Raum in unserem gemieteten Haus eingerichtet. Jetzt wollte ich die Steuern für 2019 ausfüllen und zwei Optionen im EÜR-Formular bei Elster sehen. Die erste ist:
"Nicht abziehbare Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer (einschließlich AfA und Schuldzinsen)".
Und zweitens "Abziehbare Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer".

Kann mir jemand zeigen, wo ich die Kosten für diesen Raum eintragen muss? Mein Ziel ist es, einen Anteil der Gesamtmiete, die ich zahle, einzutragen. Und muss ich auch zusätzliche Unterlagen mit einreichen?

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Master
(4762 Beiträge, 1156x hilfreich)

Zitat (von go557303-71):
"Abziehbare Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer"

Max. 1.250 Euro.

Zitat (von go557303-71):
Und muss ich auch zusätzliche Unterlagen mit einreichen?

Grundsätzlich nicht mehr.
Das FA würde aber vermutlich noch eine Zeichnung etc. bei der erstmaligen Geltendmachung anfordern.

Signatur:

"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12325.11.2022 10:42:04
Status:
Praktikant
(696 Beiträge, 109x hilfreich)

Wenn Sie Einzelunternehmer sind, dann ist ihr Arbeitszimmer Betriebsvermögen. Es sind Betriebsausgaben in der EÜR

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
amz529033-63
Status:
Schüler
(295 Beiträge, 59x hilfreich)

Zitat (von TidoZett):
Wenn Sie Einzelunternehmer sind, dann ist ihr Arbeitszimmer Betriebsvermögen. Es sind Betriebsausgaben in der EÜR


Nicht zwingend (s. Par. 8 EStDV)!

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
taxpert
Status:
Student
(2330 Beiträge, 628x hilfreich)

Zitat (von go557303-71):
Gesamtmiete

Zitat (von TidoZett):
Betriebsvermögen
Finde den Fehler!

taxpert

Signatur:

"Yeah, I'm the taxman
and you're working for no one but me!"

The Beatles, Taxman

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
user08154711
Status:
Lehrling
(1897 Beiträge, 278x hilfreich)

Zitat (von TidoZett):
Wenn Sie Einzelunternehmer sind, dann ist ihr Arbeitszimmer Betriebsvermögen
Nö. In diesem Fall nicht.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
go557303-71
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke sehr für eure Antwort.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.787 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen