DBA - Entlastungsberechtigung

31. Januar 2017 Thema abonnieren
 Von 
Max2011
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
DBA - Entlastungsberechtigung

Hallo zusammen

Ich habe folgende Frage:
Damit ein Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) in Anspruch genommen werden kann, muss eine Entlastungsberechtigung vorliegen. Es wird immer von der persönlichen Entlastungsberechtigung und der sachlichen Entlastungsberechtigung gesprochen.
Aus dem Wortlaut des Gesetzes und aus den Schreiben des Bundesministerium für Finanzen ist mir nicht klar ob diese bei Entlastungsberechtigungen gleichzeitig vorliegen muss oder ob nur eine der Beiden erfüllt sein muss...

Beispiel:
Eine ausländische aktive Holding AG erhält Dividenden aus Deutschland. Der sachlichen Entlastungsberechtigung wird entsprochen.
Der einzige Aktionär der ausländischen Holding AG ist eine Person mit Wohnsitz in Deutschland. Die persönlichen Entlastungsberechtiung wird somit nicht erfüllt.
Ist die ausländische aktive Holding AG DBA berechtigt und kann von reduzieren Quellensteuern profitieren?

Besten Dank für eure Hilfe

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Charlie@098
Status:
Schüler
(441 Beiträge, 264x hilfreich)

Nein, kann sie nicht, da der Wohnsitz der AG in Deutschland ist.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Max2011
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich frage mich ob die ausländische AG das DBA nutzen kann. Diese ist ja nicht in Deutschland sondern z.b. in Luxemburg

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.349 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.262 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen