Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.857
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Doppelte Haushaltsführung Wege zur Arbeit und wöchentliche Heimfahrten

 Von 
Nelia2019
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Doppelte Haushaltsführung Wege zur Arbeit und wöchentliche Heimfahrten

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage zu der doppelten Haushaltsführung.

Ein Angestellter ist verheiratet und hat Familie. Er nimmt eine Stelle bei einer Firma an, die 350km entfernt ist. Er nimmt sich eine Pendlerwohnung.
Also,
-Er fährt Montags morgens um 6 Uhr direkt zu seiner Firma los und kommt um ca. 10 Uhr an. 350 km.
-Nach Feierabend fährt er natürlich immer zur Pendlerwohnung.
-Immer morgens, Dienstag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag fährt er von der Pendlerwohnung zur Firma. Jeweils12 km
-Freitags nach Feierabend fährt er nach Hause. 350 km.

Bis jetzt habe ich verstanden, dass man die Heimfahrten geltend machen kann unter Aufwendungen/Werbungskosten/Fahrtkosten/Heimfahrten.
Dann kann ich sozusagen 4x das hin und her von Pendelerwohnung zur Firma geltend machen.
Aber was ist mit dieser Montags-Fahrt von der Heimatwohnung zur Firma?

Wenn ich die nicht geltend machen kann, dann bringt mir das ja gar kein Vorteil.
Dann könnte ich die Heimfahrt weglassen und unter Wege zur Arbeit die morgentliche Montagsfahrt reinnehmen, oder?

Mir fehlt die Logik.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Vorteil Arbeit Firma Heimfahrt


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(38398 Beiträge, 13770x hilfreich)

Zitat:
Bis jetzt habe ich verstanden, dass man die Heimfahrten geltend machen kann unter Aufwendungen/Werbungskosten/Fahrtkosten/Heimfahrten.
Dann kann ich sozusagen 4x das hin und her von Pendelerwohnung zur Firma geltend machen.

Richtig

Zitat:
Aber was ist mit dieser Montags-Fahrt von der Heimatwohnung zur Firma?

Was soll damit sein? Das ist die Rückfahrt von der Familienheimfahrt.

Sowohl bei der Pendlerpauschale als auch bei den Familienheimfahrten wird jeweils nur die einfache Entfernung berücksichtigt.

Zitat:
Dann könnte ich die Heimfahrt weglassen und unter Wege zur Arbeit die morgentliche Montagsfahrt reinnehmen, oder?

Könnte man machen, führt aber zum gleichen Ergebnis.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.895 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.521 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen