Eheschließung 2010

23. Februar 2011 Thema abonnieren
 Von 
Jonny70
Status:
Schüler
(315 Beiträge, 103x hilfreich)
Eheschließung 2010

Guten Tag

Ich habe in 2010 geheiratet.

Was kann ich bei der Einkommensteuererklärung angeben ?

Z.B. Hochzeitskleidung,Urkunden, Standesamt, Feier etc.

Bitte um eure Hilfe.

Vielen Dank Jonny

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tom998
Status:
Student
(2048 Beiträge, 1180x hilfreich)

Nichts von alledem.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12302.03.2011 15:57:58
Status:
Schüler
(370 Beiträge, 235x hilfreich)

Herzlichen Glückwunsch zuerst

Für 2010 könnt ihr zusammenveranlagen. jenachdem ob ihr beide oder nur einer von euch berufstätig ist, bekommt ihr Erstattungen fom FA.

die doppelte Haushaltsführung prüfen, ob sie beu euch vorliegt.

die o.g. Kosten können nicht angesetzt werden.

-----------------
"Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durc"

0x Hilfreiche Antwort


#4
 Von 
guest-12324.02.2011 09:07:19
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 32x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort


#6
 Von 
eh es te geh
Status:
Schüler
(250 Beiträge, 143x hilfreich)


Hallo Eugenie.
Ich gebe Dir recht. Wenn hier im Forum die Qualität der Beiträge nicht das Ziel ist, sondern die Quantität, dann gehen wir gemeinsam. Wer will aber die Qualität ständig prüfen? Das überfordert den Admin. Der hat wohl schon genug damit zu tun, unqualifizierte, beleidigende Antwortende aus dem Forum auszuschließen. Antwortende sollten zuerst einmal in sich gehen und sich fragen, musst du zu jeder Frage antworten, obwohl du eigentlich für das Thema garnicht kompetent bist. Das erfordert natürlich die Einsicht in seine eigenen Qualitäten. Wenn die nicht vorhanden ist ....
Also "leonardou200", gehe `mal in Dich. Einige Themen beherrscht Du, bei anderen Themen hätte ich mich an Deiner Stelle nicht geäußert.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.511 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen