Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
578.420
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Eigentumswohnung vermieten-Renovierungskosten

 Von 
Nicku
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Eigentumswohnung vermieten-Renovierungskosten

Hallo,wir werden nächstes Jahr ein Haus bauen.
Dazu planen wir unsere Eigentumswohnung zu vermieten.
Wir möchten einiges renovieren und auch Küchengeräte austauschen.
Kann ich die Kosten schon vorab bei der Steuer angeben und wenn ja, in welcher Anlage?
Wir wohnen bis zum Umzug selber noch in der Eigentumswohnung.
Vielen Dank!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Steuer Kosten Anlage Eigentumswohnung


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
taxpert
Status:
Lehrling
(1500 Beiträge, 394x hilfreich)

Maßnahmen, die NACH eurem Auszug aber vor Einzug der Mieter getätigt werden, sind vorweggenommene Werbungskosten und können über die Anlage V geltend gemacht werden.

Maßnahmen, die bereits VOR eurem Auszug anfallen, gehören steuerlich zum privat veranlassten Wohnen und können steuerlich nicht geltend gemacht werden, §12 Nr.1 EStG. Das gilt auch, wenn diese Maßnahmen bereits im Vorgriff auf die beabsichtigten Vermietung getätigt werden. Diese Maßnahmen kann man dann nur im Rahmen des §35a EStG geltend machen.

taxpert

Signatur:"Yeah, I'm the taxman and you're working for no one but me!" The Beatles, Taxman
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Nicku
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hast Du mir eventuell einen link zum Nachlesen für die Umsetzung im Rahmen des §35a EStG?
Was muss ich hier beachten?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
taxpert
Status:
Lehrling
(1500 Beiträge, 394x hilfreich)
Signatur:"Yeah, I'm the taxman and you're working for no one but me!" The Beatles, Taxman
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Nicku
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Und ab wann darf man dann definitiv die Kosten für die Renovierung ansetzen?
Wenn man ein Inserat für die Vermietung aufgegeben hat und somit die Vermietungsabsicht gegenüber dem Finanzamt nachweisen kann oder tatsächlich nach dem kompletten Auszug?
Wie ist das für das Finanzamt plausibel?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
taxpert
Status:
Lehrling
(1500 Beiträge, 394x hilfreich)

Es können nur Ausgaben, die nach dem Auszug entstanden sind, als Wk geltend gemacht werden.

Der BFH ist da sehr restriktiv, BFH vom 01.04.2009, IX R 51/08.

taxpert

Signatur:"Yeah, I'm the taxman and you're working for no one but me!" The Beatles, Taxman
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 209.582 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
87.403 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen