Einkommenssteuererklärung ???

25. Oktober 2011 Thema abonnieren
 Von 
Panthera
Status:
Frischling
(49 Beiträge, 1x hilfreich)
Einkommenssteuererklärung ???

Hallo, meine Frau und ich leben seit dem 26.06.2010 getrennt.
Für 2010 haben wir noch eine Ein.-kommenssteuererklärung mit gemeinsamer Veranlagung gemacht.Ergebnis war eine Nachzahlung.
Seit dem 01.01.2011 bin ich in der Stkl. II/0,5 (vollj. Tochter lebte bei mir mit im Haushalt), die Ehefrau hat keine Steuerklasse (hat auch keine LST-Karte), da sie EU-Rentner ist, bezahlt sie auch keine Lohnsteuer. Nur ihre Rente wurde besteuert.
Kann ich für 2011 in 2012 eine eigene Einkommenssteuererklärung machen oder müssen wir wieder gemeinsam eine machen.
Oder jeder einzeln ? Das Problem Scheidung erstmal in weiter Ferne, wegen der Kosten.

Wenn Tochter nicht mehr bei wohnt und verzieht muss ich dann in Stkl. I ?

Vielen Dank im vorau, Panthera

-- Editiert Panthera am 25.10.2011 17:29

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47655 Beiträge, 16843x hilfreich)

quote:
Wenn Tochter nicht mehr bei wohnt und verzieht muss ich dann in Stkl. I ?


Wenn Du weiterhin Kindergeld für das Kind erhälst sollte jedoch für den Einzelfall geprüft werden, ob weiter ein Anspruch auf die Steuerklasse II besteht. Ohne Kindergeldanspruch besteht auch dann kein Anspruch auf die Steuerklasse II, wenn das Kind weiter bei Dir wohnt.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 268.347 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.460 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen