Frage zu 1 Prozent-Regelung

26. November 2008 Thema abonnieren
 Von 
Karneval
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Frage zu 1 Prozent-Regelung

Hallo,ich arbeite bei einem ambulanten Pflegedienst wo uns Autos auf 1 Prozent zu Verfügung gestellt werden.Nun sieht es in unserer Abrechnung so aus das das Auto von meinem Festgehalt abgezogen wird ohne das es im Vertrag so vereinbart wurde.Beispiel: Im Vertrag steht Festlohn 1500 Euro,das Auto kostet 100 Euro,in der Abrechnung steht,Gehalt 1400 Euro,Auto 100 Euro.Das wird versteuert und unten das Auto wieder abgezogen.Also zahle ich 2 mal für das Auto,oder.Buchhaltung sagt ads wäre mit Steuerberater und Finanzamt so abgesprochen.Aber das kann doch wohl nicht sein,oder?

Liebe Grüße

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12307.12.2020 13:33:07
Status:
Beginner
(59 Beiträge, 9x hilfreich)

Hallo,
nach Deiner Rechnung hast Du Gehalt von 1400 Euro.Normalerweise sollen die 100 Euro zu dem Gehalt addiert werden, dann wird Lohnsteuer ausgerechnet und dann werden die 100 Euro wieder abgezogen.
Gruß
Alina

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-2122
Status:
Student
(2610 Beiträge, 427x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.383 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen