Freiwilliger Verzicht auf Kleinunternehmerregelung

10. Oktober 2020 Thema abonnieren
 Von 
RandaleRalf
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Freiwilliger Verzicht auf Kleinunternehmerregelung

Moin zusammen,

ich habe seit zwei Jahren ein Nebengewerbe für Werbetechnik. Der Umsatz liegt unter 22.000€, aber ich möchte dennoch gerne freiwillig zur Umsatzsteuer optieren. Das hat insb. bei Wareneinkäufen etc. Vorteile, auf Grund der Möglichkeit zum Vorsteuerabzug.

Soweit so gut. Eine Frage ist jetzt noch offen: Wie "beantrage" ich das? Formlos an das Finanzamt und einen Bescheid abwarten? Oder zu Zeitpunkt X die MwSt. auf Rechnungen ausweisen und zum Monatswechsel die Umsatzsteuervoranmeldung einreichen?

Danke für Eure Tipps.

-- Editiert von Moderator am 11.10.2020 13:30

-- Thema wurde verschoben am 11.10.2020 13:30

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Yuuko
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 2x hilfreich)

§ 19 Abs. 2 UStG: Eine Erklärung ans Finanzamt ist nötig, idealerweise schriftlich. Das bindet dich dann für 5 Kalenderjahre.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.286 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen