Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
583.569
Registrierte
Nutzer

Gewerbesteuer - kann ich diese auch selbst machen und beim FA einreichen?

 Von 
Luna1975
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Gewerbesteuer - kann ich diese auch selbst machen und beim FA einreichen?

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zur Gewerbesteuererklärung.

Muss diese zwingend von einem Steuerberater gemacht werden oder kann ich diese auch selbst machen und beim FA einreichen? Kann diese umgangen werden, wenn in 2008 zwar das Gewerbe angemeldet war, ich aber keine Geschäfte getätigt habe (weil ich mit meiner Festanstellung bei einer Firma - mit Lohnsteuerkarte - voll ausgelastet war)?

Und last but not least: die Frist zur Abgabe einer ESt-Erklärung und der Gewerbesteuererklärung habe ich leider deutlich verpasst. Was kann ich machen, wenn ich noch die Erklärungen für 2008 abgeben muss?

Danke schonmal im Voraus.
Luna

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Gewerbe Steuerberater 2008 Lohnsteuerkarte


4 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
Luna1975
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Gibt es Erfahrungswerte bezüglich der Fristverlängerung oder muss man in diesem Fall mit einer "Strafe" rechnen?

Grüße
Luna

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12321.10.2009 09:41:49
Status:
Schüler
(476 Beiträge, 131x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
jjgoldmann
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 7x hilfreich)

Hallo Luna,

für das Jahr 2008 können Sie locker noch eine Fristverlängerung bis 31.12.2009 oder sogar 28.02.2010 bekommen -> Anruf würde genügen.

Und die Gewerbesteuererklärung ist eigentlich sehr einfach ausgefüllt, wenn Sie nichts verdient haben. Persönliche Daten drauf und innen bei Gewinn 0,00.

Schöne Grüße
jjgoldmann

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 212.702 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
88.543 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen