Grunderwerbssteuer Hauskauf Erbe

15. November 2023 Thema abonnieren
 Von 
guest-12315.11.2023 14:19:38
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Grunderwerbssteuer Hauskauf Erbe

Hallo,

unsere Großtante ist verstorben und hat das Haus an Nichten und Neffen zu gleichen Teilen vererbt. Darunter mein Vater.

Nun würden eventuell mein Partner und ich das Haus von der Erbgemeinschaft (darunter mein Vater und Tanten/Onkel) abkaufen.
Da mein Vater geradlinig mit mir verwandt ist wollte ich fragen, ob hier auch Grunderwerbsteuer anfallen oder müsste mein Vater das Haus zunächst von der Erbgemeinschaft abkaufen und im Anschluss an mich und meinen Partner

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Master
(4790 Beiträge, 1157x hilfreich)

Der Vater kann ja nur seinen Teil verkaufen, d.h. er muss zunächst die übrigen Teile erwerben. Der Erwerb eines zum Nachlaß gehörigen Grundstücks durch Miterben zur Teilung des Nachlasses ist befreit. Der anschließende Verkauf an Sohn oder Tochter auch, nicht aber, soweit es uneheliche Partner betrifft.

Signatur:

"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.383 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen